Glossybox Style

Montag, Oktober 31, 2011


Nachdem ich wohl noch länger auf meine
Oktober-Glossybox warten muss,
habe ich mir die Zeit mit
Glossybox Style
vertrieben.


Heraus kam ein sooo toller Schuh,
den ich nun leider zurückschicken muss. *heul*

Ich möcht an dieser Stelle erwähnen,
das ich auf grossem Fuss lebe und fast bei jedem Schuh denke:
"Ach, der läuft sich noch ein"...
"Gut, ich probiere die morgen früh nochmal an"...
Aber das tun sie natürlich nicht.


Ich habe mir den "Schnürschuhe Keira" in schwarz
ausgesucht und gehofft, das Gr. 41 passt.
(grössezweiundvierzigträgerin)

--------------------------------

Aber kommen wir erstmal zum "System" Glossybox:

Zum einen gibt es die "Beauty"-Glossybox.
Ein Abo kostet dort 10 Euro im Monat,
dafür erhält man jeden Monat eine Box
mit 5 Kosmetikartikeln.

Das Abo ist monatlich kündbar.

Einfach registrieren unter: http://www.glossybox.de/,
sein Beauty-Profil einrichten
und jeden Monat überraschen lassen.

Ich hoffe das meine Box nächste Woche endlich ankommt,
dann werd ich euch natürlich zeigen, was diese beinhaltet.

-------------

Zum anderen gibt es die Glossybox-Style.
Wie der Name schon sagt, geht es dort um Mode.
Das Abo kostet 39,90 Euro im Monat,
und ist auch hier monatlich kündbar.

Einfach registrieren unter: http://style.glossybox.de/,
den Styletest machen und schon suchen Stylelisten
dir mehrere Outfits zusammen, die deinen Stil unterstreichen.
In deinem Showroom findest du dann alle Artikel,
woraus du dir deinen Favoriten bestellen kannst.

-------------

Bei der Glossybox hatte ich
Anfang September mein Abo abgeschlossen.
Somit muss ich auf die Oktoberbox warten,
und diese kommt "leider" immer zum Ende des Monats.

Bei der Stylebox hab ich bestellt und innerhalb einer Woche
kam auch schon das Paket an... superschnell!

Leider muss ich den Artikel nun zurückschicken,
aber auch das ist kinderleicht.

Und da ich weder die Beautybox vorstellen,
noch meine Schuhe zeigen kann...
erzähl ich euch doch einfach mal von der Retoure :p

Man geht dort also auf seine Bestellungen und findet einen Link
zur Retoure... nennt sich dort "zurückschicken".

Wenn man das erstmal angeklickt hat,
kann man sich den Retourenschein und das Retourenlabel einfach ausdrucken.
Retourenschein ins Paket, Label aufs Paket kleben - fertig.

Im nächsten Schritt sollte man sich überlegen,
ob man einen Gutschein, der schon gezahlten 39,90 Euro,
haben möchte - um damit den nächsten Artikel zu bezahlen,
ob man das Geld erstatten haben will und die Box wohlmöglich
kündigen möchte, oder ob man das Geld zurück haben möchte
aber das Abo behalten will.

Da ich auf meinen nächsten Showroom gespannt bin,
habe ich mich für den Gutschein entschieden. ;)

Also nicht nur das registrieren und auspacken
ist hier ein Kinderspiel,
sondern eben auch das zurückschicken der Ware.
Dieses muss ja auch mal erwähnt werden, nech?!


Habt noch einen schönen Wochenstart!

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Hallo liebe Zimtschnute,
    ich wollte nur Bescheid geben das ich dein Gewinnspiel-Gewinn nicht vergessen habe sondern ich einfach noch nicht zur Post gekommen bin. Aber Mittwoch wirds los geschickt!!Ehrlich!;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dreamlife...

    Ist doch nicht schlimm... ich kenne das mit dem Privatleben :p

    Nur keinen Stress - ich muss meine Fingernägel eh erst wachsen lassen... *g*

    Liebe Grüße und happy Halloween...
    zimtschnute

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Blog. Würde mich freuen, wenn Du meinem Blog auch folgen würdest. der-produktetester.blogspot.com

    AntwortenLöschen