Ransom Riggs: Die Insel der besonderen Kinder

Dienstag, Oktober 11, 2011

Ich habe auf Vorablesen.de eine Leseprobe bekommen 
und meinen Eindruck dazu geäussert... 

""Irgendwie Grusel

"Also wenn sich die Spannung der Leseprobe durch das ganze Buch zieht, 
könnte ich dieses nur am Tage lesen."

Jakob liebt seinen Grossvater bis ins Unermässliche, 
als wenn es das einzige ist, was Jakob besitzt.

Jakob hört sich gerne Geschichten an. Aber keine Geschichten, wie jedes andere Kind, sondern die Geschichten seines Grossvaters. Da geht es um eine Insel, auf der Kinder leben, Geschwister mit unermässlicher Stärke. Einem Mädchen das über den Boden schweben konnte, und über Monster, die diese Kinder jagen.

Jakob bekommt Fotos zum Beweis zu sehen - aber auch diese überzeugen Jakob nicht ganz von der Wahrheit der Geschichten, und beide schweigen über dieses Thema hinweg.

Bis eines Tages, als der fast erwachsene Jakob einen Anruf bekommt. Sein Grossvater war am Telefon und meinte, er würde verfolgt werden, die Monster würden kommen, er müsse sich bewaffnen. Also macht sich Jakob auf dem Weg zum Haus seines verwirrten, alten Grossvaters. In der Hoffnung er würde nur paranoid sein, seine Pillen vergessen haben, findet er ihn liegend im Waldstück hinter dem Haus...

Von da an gibt es nur noch ein Vorher und ein Nachher. Eine Realität und ein Märchen. Und vielleicht glaubt Jakob jetzt seinem Großvater, nachdem WEM er im Wald begegnet ist....



"Ich hatte die ganze Zeit ein muliges Gefühl im Bauch... hatte Angst, das das Telefon klingelt und ich mich erschrecke... oder mir jemand seine Hand auf die Schulter legt. Diese Leseprobe ging so tief rein - ich würde mir auf jeden Fall das Buch kaufen! Ob ich es Abends lese? - bisher würde ich diese Frage mit einem Nein beantworten. Eine Mischung aus Realität und Märchen... 
Wirklich anders (zumindest bei mir) sind die Abbildungen/Fotos, die den Leser sicherlich schlecht träumen lassen ;). 
Für mich eine tolle Sache, die dem Buch umso mehr Spannung verleiht...""

Nachzulesen auf www.vorablesen.de 

-----------------------------------------------------------

Aus all den Meinungen zur Leseprobe werden jeweils 100 Kritiker ausgewählt,
die ein Vorabexemplar erhalten.
Und ich bin eine von den Glücklichen!! :) 

Ich hätte mir das Buch eh gekauft, weil mich die Leseprobe schon umgehauen hat! 

Ich werde also das Buch zuende lesen können 
und eine Rezension darüber schreiben... 

Wer auch interesse an dem Buch hat:
Es erscheint am 02. November 2011 im Handel.

Mehr Informationen dazu: Die Insel der besonderen Kinder



You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Die Geschichte hört sich so spannend an. Ich bin echt daran interessiet, ob das restliche Buch auch so spannend ist. Du wirst sicherlich darüber berichten.
    Schöne Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen