Namenslieder.de - und meine Tochter dreht durch

Donnerstag, November 17, 2011



...und Mama kriegt ´nen Ohrwurm...


Also... wir hatten auf der Facebookseite von Namenslieder.de
eine personalisierte CD gewonnen - für die Tochter meiner Bekannten...

Dieselbe CD - mit dem Namen meiner Tochter,
hatte ich dann bestellt - eigentlich für Nikolaus...

Aber dann hat sie sie doch schon gleich bekommen...
Wie das eben so ist... ;)



Ahhhhh... nun hüpft sie auf dem Sofa rum, singt mit
und dreht völlig durch... :D

Wir hören die CD schon das zweite mal (an diesem Abend),
und die Lieder werden hier bruchstückweise mitgesungen...
und wenn ihr Name fällt, lacht sie sich kringelig...

Und ich höre in meinem inneren Ohr immer:
dab da dab daa dad da daa... dab daaa dab daaa... :D

 


Auf der CD sind 8 Lieder, wo euer Kind
angesprochen und zum Mitmachen animiert wird.

Gut, das mit dem Schlaflied klappt bei uns noch nicht *g*
Mein persönlich schönster Song auf der CD...

Keine unpersönliche Computerstimme
 Jede CD ein Unikat 
 Auf Wunsch viele schöne Extras 
 Persönlicher Service 
 Schnelle und unkomplizierte Bestellung und Versand

Zahlungsart: Vorkasse, Bankeinzug, Nachnahme

Von der Bestellung bishin zum Umschlag im Briefkasten
vergingen nur wenige Tage...

Ich finde die Idee richtig schön,
ob nun für sich oder als Geschenkidee
zur Taufe, Geburtstag oder Namenstag.

Auch die Homepage ist liebevoll gestaltet...
farbig, witzig, frisch...
und mit ganz viel Informationen gefüttert...

Ob nun ein Blick hinter die Kullissen,
oder ein reinhören in die CD...

---------------------------------------------------------

Warum Namenslieder?

Jedes Kind liebt es, seinen Namen zu hören.
Kinder erkennen ihren Namen
schon in den ersten Lebensmonaten wieder und reagieren darauf. 
Ab einem Alter von ca. 3 Jahren spielt der eigene Name
eine zentrale Rolle für die Selbstwahrnehmung. 
Er hilft Kindern erwiesenermaßen
auf dem Weg zur Identitätsfindung und -entwicklung.

Was sind das für Lieder?

Alle Songs sind in einem kindgerechten Pop/Rock-Stil komponiert,
der dem Geschmack von Kindern angepasst ist.
Der frische und moderne Musikstil gefällt nicht nur den Kindern,
sondern macht auch den Eltern Spaß.
Die fantasievollen Texte werden auch nach mehrfachem Hören
nicht langweilig und lassen Raum für die eigene Vorstellungskraft.
Sie animieren zum Mitsingen, Mittanzen und Mitspielen.

Wer schreibt die Lieder?

Die Lieder wurden von ausgebildeten Musikpädagogen komponiert
und professionell im Studio aufgenommen.
Kathrin Schubert und Jens Schmidt arbeiten seit Jahren
als Musiklehrer und Songwriter in Bad Camberg/Hessen
und produzierten 2008 gemeinsam die Namenslieder-CD.

weiter lesen...

---------------------------------------------------------

Ich finde die Seite und natürlich die CD
auf jeden Fall empfehlenswert.

Und meine Tochter erst recht... ♥

Also... falls euch noch ein Geschenk für
Weihnachten oder Nikolaus fehlt...
ab zwei CD könnt ihr noch bis zum 30.11. Versandkosten sparen ;)

www.namenslieder.de


Eine Empfehlung aus dem Hause

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Hihi, ja an Duschgelen hab ich mindestens auch noch 10 im Schrank :-D
    Ich sag mir immer: 2 darfst du gleichzeitig anfangen, bis die dann leer sind.

    Das bebe Winter Duschgel wurde sofort geöffnet, sobald das davor leer war ;-)
    Es ist einfach toll!!

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Geschenkidee. Kann mir vorstellen, wie Dein Töchterchen durch die Bude hüpft!
    Danke für den Tipp!
    Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Jaa... das glaub ich... ich werde es wohl erst benutzen, wenn draussen Schnee liegt... Ahhhh das wird soo toll ♥

    Mama-Mütze... Und sowas nach der eigentlichen Schlafenszeit... Die CD singt "Kommt, tanz doch mit".. Mama sagt: "Mensch, hör auf zu hüpfen - es bollert". Naja, selber Schuld *g*

    Aber nu schläft sie... sie hat sich also ausgehüpft... :)

    AntwortenLöschen