[PM] und wieder ein paar Proben weniger

Montag, November 21, 2011


Jaaa... heute war wieder Probenmordtag...
Und ich weiss jetzt wieder, warum ich
meine Proben einfach nicht gerne benutzen mag...

Bei schon nassen Händen bekommt man sie
grundsätzlich nicht auf - und letztens
hatte ich mich sogar an einer Packung geschnitten...

*toll* - da vergeht einem die Freude am verbrauchen *g*

Heute benutzt:


Olaz Professional Anti-Ageing
Tagescreme mit LSF 30
(nach der ganzen getesteten Anti-Age-Cremes
müsste ich schon aussehen wie Disneys Cindarella *g*)

Dove Therapy Heat Defence
Shampoo und Spülung

jaa... mir war heute nach LSF und Hitzeschutz Therapy *g*

Dove go fresh
reichhaltige Pflegedusche
Pflaumen- & Sakura Blütenduft
(welches ich für friendstipps.eu testen darf)

-------------------------------

Tja... da hätten wir wieder das Dove "Problem",
und zu Shampoo und Spülung kann ich einfach nicht mehr schreiben,
als das die Haare, wie wohl nach jeder Wäsche weich
und kämmbar werden. Effekt bei Shampoo-Proben
enfach null - da man diese nicht auf längerem Zeitraum testen kann.

Mir ist nur aufgefallen, das meine Haare heute dunkler sind.
Als hätte ich sie mit Strähnchen versehen...
Ich weiss nicht, was das Shampoo mit den Haaren macht,
aber mir gefallen sie heute gar nicht *g*.

Dove Therapy Hitzeschutz:

schützt das Haar vor Hitzeschäden,
extra milde Formel,
für alle Haartypen,
dermatologisch bestätigt



Gut... ich als Kurzhaarträgerin mit Drang zum Lufttrocknen
brauche sowas wohl eher weniger...
Frauen mit langen Haaren,
die gerne zu Haartrockner und Glätteeisen greifen,
sicherlich von nutzen...

... und als hätten meine Haare mir nicht schon genug zugesetzt,
nutzte ich heute die
Olaz Professional Anti-Ageing-Creme mit LSF 30.

Also... die Creme riecht nicht besonders...
eher wie normale Creme... da ist kein edler Olaz-Duft drin.
Sie zieht schnell ein und spannt nicht...
Falten jedoch noch verhanden *g*

Und was mir noch aufgefallen ist...
mir brannten danach die Augen.
Ich bin mir nur nicht sicher, ob es daran lag,
das ich heute morgen um fünf erst ins Bett ging
und ca. drei Stunden später wieder raus musste,
oder ob die Creme irgendetwas enthält, was meine
Augen zum Tränen gebracht haben...

Also auch hier kein Nachkauf-Produkt dabei... :(

-------------------------------

Kommen wir zum Produkktest von friendstipps.eu,
der Dove go fresh Pflegedusche...

Und eben erst, beim nachschauen der Info, hatte ich bemerkt,
das man auf der Rückseite der Probe noch einen Aufkleber
abziehen kann...
Vorne ist also der EAN-Code und Kundenservice aufgedruckt,
dahinter verbirgt sich dann die Beschreibung und die Inhaltsstoffe.

Hab ich so noch nicht gesehen... tolle Idee...
So gibt es nicht soviel Kleingedrucktes... ;)

Ich weiss nicht, ob die Verpackung der Probegrösse
der der Originalen gleicht... Falls ja, finde ich den Verschluss
recht schwierig aufzudrehen.
Ich musste also halb aus der Dusche raus, das Handtuch
schnappen, um mit diesem den Verschluss zu öffnen.


"Vitalisierende Frische und eine wirksame Hautpflege.
Der harmonische Duft von fruchtigen Pflaumen 
und zarten Sakura Blüten.
Nur Dove enthält die innovative Nutrium Moisture Pflegeformel
für eine hochwirksame Pflege."

Aus der Flasche heraus riecht das Duschgel
richtig toll, fruchtig und frisch...
und ich freute mich aufs Duschen *yeah*.

Die Konsistenz der Pflegedusche ist wie man sie kennt.
Nicht gelig, nicht zu fest oder flüssig
und sie schäumt gut...

Aber der Duft... also irgendwie hatte die Pflegedusche
einen "Unterton"... ich weiss nicht, ob es die Pflaume war
oder diese Sakura Blüte...
aber ich mochte das gar nicht und war regelrecht
enttäuscht, wie doch so eine kleine Flasche
einen Duft vortäuschen kann *g*.

Gegen die Pflege von Dove kann ich nichts negatives
sagen... Dove pflegt die Haut, macht sie samtig...
Ich mag Dove... abgesehen von den Shampoos,
bin ich ein Fan von Lotionen und Duschgelen.
Nur hier leider passte mir der Duft gar nicht...

Ich kann mich nur an einen Test von Alterra erinnern,
die auch mit sonderbaren Pflanzen gearbeitet haben...
und irgendwie habe ich eine Abneigung gegen Pflanzen
die ich nicht kenne oder dessen Früchte ich nicht esse.

Wo sind bloß die guten altmodischen Düfte
wie Rose, Kamille oder Vanille geblieben?
Oder Kräuterbeimischungen jeglicher Art?

Wenn ich da an Herren-Duschsachen denke,
wo die Männer noch nach Männer riechen...
Frisch geduscht und Sexy...

Oder wenn ich da an meine Tochter denke...
frisch gebadet und duftend... da könnt ich sie auffressen...

Aber ich möchte keine Sakura-Blüte oder Holunder an
mir riechen... ich möchte, das meine Haut in fünf Jahren
noch super glatt und unfaltig aussieht,
das sie gepflegt wird... gegen den Alltagsstress
einer berufstätigen Mutter ankämpft...
Sich den Smog der Umwelt und allem anderen
auch nach Jahren nicht ansehen lässt.

Und da muss kein Duft von aussergewöhnlich
und vielleicht extra erforschten Pflanzen sein...
Da müssen Wirkstoffe rein, die auch wirklich was bringen.

Nein... wir Frauen nehmen dann einfach Parfüm,
wenn wir gut riechen wollen... ;)


duftige Grüße

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. hihihi... ich "morde" auch fleißig :)

    AntwortenLöschen
  2. Na ich hoffe das bald alles aufgebraucht ist... es scheint irgendwie nicht weniger zu werden... *g

    AntwortenLöschen