Ein kleiner DM-Haul - P2 Produkte für die Lippen

Mittwoch, März 07, 2012



Ich habe es mal wieder zu DM geschafft und dort ein paar Lippenpflegeprodukte von P2 gekauft...  Ich dachte, ich stelle euch die Lippenstifte bzw. Pflegeprodukte genauer vor...


Mattify your Lips, Sleep well, Push up your Lips & Masimize your Lips von P2.

~~~~

P2 Sleep well - Träum süss Effekt - Lippenpeeling" kostet 2,95 Euro (2ml).

"Für Traumtänzerinnen - zartes Lippenpeeling mit Träum-Süss-Effekt. Mit natürlichem Zuckergranulat, Vitaminen und leckerem Orangen-Aroma. Zarte Mimosenblüten versüßen jeden Traum... Parabenfrei. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.



Der Applikator füllt sich mit der Lipgloss ähnlichen Subtanz... Hier ist er zwar rot - doch auf den Lippen ist er transparent. "Sleep well" riecht und schmeckt nach Orange - laut Beschreibung soll der Duft der Mimosenblüten eine entspannte Wirkung haben. Leider habe ich diese aber nicht riechen können... ich habe geschlafen wie immer *g*. Der einzige Unterschied - selbst im Bett reibt man seine Lippen... wer trägt Nachts schon Lipgloss? Es war ungewohnt. Das Zuckergranulat wanderte also von rechts nach links... zudem war er recht klebrig und mein Mund füllte sich mit diesem Orangengeschmack. Ich würde das Peeling also eher Morgens auftragen. Die Wirkung war allerdings super - meine Lippen fühlten sich am nächsten Morgen vitamingetränkt und gepflegt an. 

~~~~

P2 Push up your Lips - Lip Serum bekommt man bei DM für 3,25 Euro (10ml)... 

"Intensivserum für gepflegte, voluminöse Lippen und geschärfte Konturen. Optimiert das Lippenvolumen und pflegt mit Hyaluron-Extrakt. Parabenfrei. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt."


Schmeckt süß und hat einen angenehmen Duft nach Melone - total lecker... Er lässt sich durch den abgeschrägten Applikator leicht auftragen. Von der Pflege her würde ich ihn mit einem Lippenpflegestift vergleichen. Die Lippen macht er in meinem Fall nicht grösser oder voluminöser (war ja klar) - aber er hat einen tollen Glanz und meine Lippen fühlen sich zart an. Kaufen würde ich ihn mir allerdings nicht noch einmal... nur um Glanz und weiche Lippen zu bekommen, gibt es sicherlich auch günstigere Produkte. 

~~~~

Maximize your Lips - Lip Plumper - gibt es für 2,55 Euro (6ml).

"Transparent schimmerndes, nicht klebendes Lipgloss für intensives Lippenvolumen. Mit feinem Vanille-Minze-Aroma. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt."


Dieser Lippgloss riecht und schmeckt recht angenehm nach Minze... noch ein wenig mehr Duft und es könnte schon wieder störend wirken. Momentan finde ich ihn noch recht angenehm. Der Vanille-Duft kommt hier leider nicht so heraus. Maximize your Lips wird mit einem Pinselaplikator aufgetragen - und an diese kann ich mich einfach nicht gewöhnen. Schnell mal zwischendurch auftragen geht hier gar nicht... dafür hat dieser Lipgloss einen viel zu grossen silbrigen Schimmereffekt... 


Auch hier leider keine Vergrösserung der Lippen... Aber zumindest wurde das Versprechen gehalten - nämlich, das er nicht klebt. ;)


~~~~

Mattify your Lips - Top Coat... 3,75 Euro für 3ml.

"Mattierendes Lipgloss mit Panthenol verleiht Lippenstift oder Lipgloss ein trendiges Matt-Finish. Enthält Alkohol - nicht auf trockenen Lippen anwenden. Parfüm- und parabenfrei. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt."


Auch der Mattify wird mit einem Pinselapplikator aufgetragen, der allerdings schwer herauszubekommen ist... irgendwie entsteht ein Widerstand. Auch beim verschliessen dasselbe Problem. Da dieser Top Coat Alkohol enthält, brennt er im ersten Moment auf den Lippen, zudem riecht er stark danach... dies vergeht aber schnell. Was nicht so schnell vergeht, ist das Gefühl, trockene Lippen zu haben. Nach dem Auftragen ziehen sich die Lippen zusammen und erscheinen eher trocken. Also wenn matte Lippen dieses Jahr zum Trend gehören, dann gerne ohne mich. Ich finde es nicht schön... 

Beim Auftragen hab ich eher das Gefühl, als würde der Top Coat etwas vom Lippenstift abnehmen... ich verstehe auch nicht, warum man den Top Coat auch bei Lipgloss benutzen sollte... wenn ich einen Lipgloss nutze, dann doch wegen das Glanzes, oder? 


Nein - schön ist was anderes... und Mattify your Lips sollte eigentlich den Lippenstift versiegeln - damit er länger hält. In meinem Fall bröckelte allerdings alles ab - und diese "Fussel" gelangen dann auch auf die Zunge... 


Wenn ich einen matten Lippenstift haben möchte, kaufe ich mir lieber solch einen... Dann sehen die Lippen zumindest aus, als müsste es so sein - und nicht so gruselig wie hier oben auf dem Bild... 

~~~~

Im Grossen und Ganzen habe ich das Gefühl, vier Fehlkäufe getätigt zu haben... Die Produkte (ausser Mattify) kann ich gut und gerne wegen des Duftes weiterempfehlen. Aber nicht, weil davon die Lippen voluminöser werden... Die Pflegeeigenschaften sind okay - aber eher vergleichbar mit einem Labello... ;) 

You Might Also Like

0 Kommentare