CMD Sandorini Körper- und Massageöl

Mittwoch, April 17, 2013



Vor kurzem durfte ich durch Friendstipps.eu das CMD Sandorini Körper- und Massageöl testen... Da meine Haut unter dem langen Winter sehr gelitten hat, kam mir dieses Öl gerade recht.


"Dieses fruchtig-duftende Körperöl dringt tief in die Haut ein und ist eine Wohltat für Körper und Sinne. Es eignet sich sehr gut als Massageöl oder als intensive Pflege bei trockener Haut oder nach dem Sonnenbad. Wertvolle naturreine Öle regenerieren und straffen die Haut, bewahren sie vor Feuchtigkeitsverlust und fördern die Zellregeneration. Dieses Produkt ist 100% vegan."

Sandorini ist für mich ein Begriff, den ich erstmal nachlesen musste (hier ein kleiner Auszug):
Sanddorn ist besonders reich an Mineralstoffen, Spurenelementen, Carotinoiden, ungesättigten Fettsäuren wie Linol- und Linolensäure, Beta-Carotin und den Vitaminen B1, B2, B6, B9, C, E und H. Aus der Beere können zwei außergewöhnliche Öle gewonnen werden, das Sanddorn Kernöl und das Sanddorn Fruchtfleischöl.

Insgesamt wirken beide Sanddornöle hautberuhigend, feuchtigkeitsspendend, glättend und regenerierend. Somit wird der Hautalterungsprozess hinausgezögert und der Teint sieht frischer und rosiger aus. Quelle


100ml kosten 10,50€ die es sich aber lohnt auszugeben... Das erste was mir aufgefallen ist, ist der Duft. Das Sandorini Körper- und Massageöl riecht fruchtig frisch mit einem Hauch Zitrone. Gerade bei warmen Wetter ist dies wirklich ein erfrischender Geruch. Das Öl lässt dich durch die kleine Öffnung optimal dosieren... Wer sich anfangs ärgert, das nicht genug aus der kleinen Flasche raus kommt, sollte sich nicht ärgern - das ist ganz normal und muss so sein ;) Denn das Öl ist wirklich sehr ergibig und lässt sich ganz toll verarbeiten. Das einzige, das mich stört - einölen und danach anziehen ist nicht möglich, da das Öl meines Erachtens nicht schnell genug einzieht. Für mich daher ein Körperöl, das ich für trockene Stellen an Ellenbogen und Fingern (oder auch Füßen) benutze - denn dafür ist das Öl optimal. Natürlich sind auch Massagen hier nicht ausgeschlossen, ... ich selbst habe ich es nicht ausprobiert, aber kann es mir gut vorstellen, da das Öl nicht sofort einzieht und man(n) mehr davon hat. ;)

Es gibt aber nicht nur das Körper- und Massageöl aus der Sandorini-Serie, sondern noch ganz viele andere Produkte, wie z.B.:
  • After Sun Körperlotion
  • Lippenpflegestift
  • Duschgel
  • Ölbad
  • Peelingcreme
  • Gesichtsmassageöl
  • Gloss & Care Lipgloss shiny
  • Shampoo
  • Augen Roll-On (kühlend)  
  • und noch vieles mehr...      

Ein Blick auf www.cmd-natur.de lohnt sich auf jeden Fall - die Produkte können auch gleich dort käuflich erworben werden... Oder man versucht sich in einem kleinen Gewinnspiel... 


Friendstipps.eu verlost zum Muttertag nämlich insgesamt 20 CMD Naturkosmetik Gutscheine im Wert von je 12,50 € und 5 Sandorini Körper- und Massageöl + Schatzhüter.

Nutzt du CMD-Produkte schon länger, oder ist das für dich auch etwas ganz neues? Was unternimmst du gegen trockene Winterhaut?


Photobucket

You Might Also Like

0 Kommentare