Zeitloser Modeklassiker: das Kleid

Mittwoch, Juni 12, 2013



Wie ihr ja wisst, gehe ich für mein Leben gerne shoppen. Je nachdem, wie viel Zeit ich habe, schlendere ich entweder durch die Stadt oder mache einen virtuellen Einkaufsbummel. Denn im Gegensatz zu den örtlichen Geschäften haben die Läden im Internet 24 Stunden geöffnet, sodass ich jederzeit nach den neuesten Modetrends Ausschau halten kann.

Jede Frau trägt gerne schöne Kleider.


Ein Kleidungsstück, das jedes Jahr gefragt ist und auch in der Zukunft zu den Modeklassikern zählen wird, ist das Kleid. Mit dem einkehrenden Sommer in Deutschland wird es zuhauf getragen – und auch ich besitze das eine oder andere Modell. Welche Farben, Formen und Schnitte in dieser Saison groß im Kommen sind, erfahrt ihr in den Trends für 2013 bei Zalando. Ein paar davon möchte ich euch jedoch an dieser Stelle schon verraten.

Einer der Trends 2013: Smaragdgrüne Kleider



Die Trends des Sommers 2013


  • Trend 1: Grün spielt in diesem Sommer eine entscheidende Rolle in der Modewelt. Egal, ob Smaragd- oder Minttöne – viele Designer haben fast die gesamte Palette der Farbe ausprobiert. Herausgekommen sind frische und freche Looks, die derzeit bereits online erhältlich sind. Ebenso wie Kleider in Blautönen, insbesondere Petrol und Lapislazuli, als auch zarte (u.a. Rosa und Koralle) wie knallige (u.a. Rot und Gelb) Farbnuancen.
  • Trend 2: Waren es im letzten Jahr noch tierisch wilde Prints, die unsere Kleider zierten, so sind es diesen Sommer vermehrt geometrische Muster. Linien und Kreise, soweit das Auge reicht, aber auch Ornamente und Blumen gehören zu den absoluten Must-Haves. Besonders schön kommen diese zur Geltung, wenn man sich für ein Maxikleid entscheidet. Auf den langen, wallenden Stoffen haben besonders viele Prints Platz.
  • Trend 3: Zudem sind viele Kollektionen 2013 asiatisch angehaucht. Florale Muster in Kombination mit knalligen Farben kann man in vielen Onlineshops finden, so auch bei Zalando. Wenn ihr euch für diesen Trend begeistern könnt, empfehle ich euch auf jeden Fall Hosen im Asia-Look, weil man diese wunderbar mit schlichten bzw. einfarbigen Tops kombinieren kann. So ist das Kleidungsstück universell einsetzbar.


Genießt den Sommer ♥


Photobucket



Ratgeber

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Liebe Sbine,
    gut erklärt und toll dargestellt.
    Aber Grün steht mir nun überhaupt nicht.
    Also mussich bei den bewährtn Farben
    bleiben-
    Einen schönen Mittwochabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen