Fehlkauf des Monats und versuchtes Naildesign *g*

Dienstag, Juli 02, 2013



Schon vom ersten Augenblick haben mich die Magic Up´s von Manhattan gereizt... ich wusste vorweg, das ich und das Nagel-Design nie beste Freunde werden würden - aber es lockte mich dennoch... So kommen wir also zum Fehlkauf des Monats - zumindest für mich. 

Die Manhattan Magic Up´s gibt es in drei Farben -  Orange, Grün und Lila. Orange "knallt" natürlich ganz schön, grün ist mir zu grün und somit entschied ich mich für ein dezentes Lila mit Metallic-Effekt. 


Irgendwie ist die Konsistenz viel zu dickflüssig und es bildeten sich Streifen - ab 30 ist das natürlich nicht gerade vorteilhaft, da meine Finger nu auch faltiger aussehen :o) .


Spaß beiseite - ich kam mit diesem Nagellack überhaupt nicht zurecht. Ich habe zwei Tage hintereinander versucht, diesen Lack einigermaßen aufzutragen (Nägel lackieren, mal eben zwischendurch, oder bei schlechter Stimmung ist nicht gerade angemessen), wie dem auch sei - das Ergebnis ist nicht anschaubar. :)

Aber Schritt zwei - der Magic Up Top Coat wird´s schon machen... also drauf damit und mich in Pünktchen versucht... und als das auch nichts wurde, mussten die Nagelspitzen dran glauben.


Ich finde ja, das alleine die beiden Farben überhaupt nicht harmonieren, oder?! Irgendwas passt da nicht und irgendwas stört mich - meine Freundin freut sich nun über zwei Lacke und versucht sich selbst im Nail-Design. :) 

Wer sich auch darin versuchen möchte - die Magic Up´s gibt es noch ein weilchen bei Rossmann für 2,49€ bzw. 3,49€... Talasia hat aber nochmals sehr schöne Bilder für dich und beschrieb auch, das der Manhattan Magic Up Nagellack auch bei allen anderen Top Coats dunkler wird... Der Magic Up Top Coat hat allerdings einen dünnen, spitz zulaufenden Pinsel und ist somit für Nail-Design besser geeignet. 


Photobucket

You Might Also Like

0 Kommentare