Bodyguardapotheke - die Pink-Beautybox

Samstag, November 16, 2013



Und noch eine Beautybox erreichte mich schneller als die Glossybox (ja, ich höre bald auf darauf rumzureiten *g*)... dank Martinas Empfehlung auf Lifestyle for me and you konnte ich mir eine Pink-Beautybox der Bodyguardapotheke ergattern. Für 5,99€ inkl. Versand sag ich nicht nein...


Drei Tage vorher bestellt, kam sie schick in rosa eingewickelt bei mir an.

Bestellt hatte ich mir dazu noch die üblichen Verdächtigen, die man im Winter sowieso irgendwann kaufen würde/müsste/sollte...  So eine Online-Apotheke hat schon was :)


Kommen wir jetzt zum Inhalt meiner Beautybox. Hierbei handelt es sich um kein Abo... die Box ist/war einmalig zu bestellen und limitiert.


dusch das Creme-Dusche mit Feige & Rosenblüten-Öl
Hört sich total lecker an... dusch das kaufe ich eigentlich eher selten. Vielleicht, weil die Marke eher zurückhaltend und unauffällig im Regal steht. Dabei gibt es hier sicherlich auch ganz tolle weitere Duft- und Pflege-Varianten. Ich sollte öfter mal ein Auge drauf werfen. 

Elina Wild Rose Hand und Nagel Creme
Das Design erinnert mich irgendwie an "ELKA". Kennt ihr Elka? Das ist ein Kaufhaus in dem gerne ältere Frauen Wolle und Knöpfe kaufen gehen. Irgendwie ein Laden, in dem es alles gibt. Schulbedarf, Spielzeug, Deko-Artikel und eben Wolle, Knöpfe und Pullover aus Polyester. Leider riecht die Handcreme auch so. Ich denke, ich werde sie meiner Oma schenken. :o) 


Indigo Nailpolish & Indigo Lipshine
Der Nagellack einer mir unbekannten Marke sieht auf den Nägeln eigentlich ganz nett aus. Ein leichter rosé-Ton mit Schimmer in Metallic-Optik. Schon beim Öffnen kam mir ein unerträglich beissender Geruch entgegen. Sowas habe ich in meinem Leben noch nicht gerochen. Ich habe es gerade mal geschafft, mir die Nägel einer Hand zu lackieren, da musste ich ihn auch schon wieder entfernen... Also der geht gar nicht! 

Genauso ist es leider beim Lipgloss. Die Farbe ist wohl okay - so auf den ersten Blick, aber aufgetragen habe ich ihn nicht - mir liegt noch der Geruch vom Nagellack in der Nase. Der Lipgloss riecht irgendwie nach Kinderkaugummi - aber nicht auf die süße Art, sondern so auf diese billige süße Art. Ich mochte ihn mir gar nicht erst auftragen. 


Vivian Gray Eau de Toilette
Design, Grösse, Menge stimmt... tolles Taschenparfüm. Muss ich noch was zum Duft sagen? Nein, oder? Ältere Frauen beim Wolle kaufen... ahh Kopfkino. Nein, den Duft mag vielleicht meine Oma... vielleicht auch nicht. 

Die Bodyguardapotheke kann natürlich nichts für meinen Geruchsinn... auch hätte ich vorher genau gucken können, wie der Inhalt der Box ist - denn das wird schon vorher auf der Facebook-Seite der Apotheke gezeigt... Leider wurde noch kein Geruchs-Internet erfunden und somit habe ich bei dieser Box eindeutig zu schnell reagiert. Das Rosa-Thema ist allerdings gut getroffen und auch die Produkte wurden gut zusammen gestellt. Auch hier ist wieder alles dabei, was man brauchen könnte. 

Die Lieferzeit ging ruck zuck, alles kam gut verpackt und heile bei mir an. Somit kann man die Online-Apotheke gerne weiterempfehlen - ob man bei der nächsten Beautybox zuschlagen sollte, bleibt dabei jedem selbst überlassen. Ich für meinen Teil würde mir solch eine Box nicht nochmal bestellen und erfreue ich an meinem Kneipp-Bad und meinem Aspirin. :o)



Photobucket

You Might Also Like

0 Kommentare