Meine liebsten Sommer-Accessoires

Sonntag, Juni 29, 2014



Die liebe Julia hat letztens auf ihrem Blog ihre Top 3 Sommer-Accessoires gezeigt. Ich habe mir gedacht, ich übernehme dieses Thema mal und zeige euch meine liebsten WinterSommer-Assessoires - denn die können nicht unterschiedlicher sein. Vielen Dank liebe Julia für diese Inspiration - und schaut ruhig mal auf dem süßen Blog vorbei ;)


Ich bin ja eher einfach gestrickt. Obwohl ich jahrelang im Einzelhandel tätig war, war Mode irgendwie nie etwas, das mich wahnsinnig interessiert hat. Ich mag es eher schlicht und einfach ...ohne viel Schnörkel. Ich beneide Frauen (gerade Pluz-Size-Frauen) die auffällig und mutig mit Mode umgehen... ständig möchte ich auch mal einen Stilwechel vollbringen, finde aber dann doch nicht den Mut und kann mich z.B. mit Kleidern und High-Heels einfach nicht anfreunden. 

Am liebsten schlüpfe ich morgens in meine Jeans, ziehe ein Basic-Shirt drüber und peppe das Ganze mit Ketten und Schals auf... 

...fehlen darf dann auch die feine Strickjacke nicht. Da der Sommer dieses Jahr sehr wechselhaft ist, kann es vorkommen, das einem morgens kalt ist und zum Nachmittag hin eher warm wird. So kann man das ein oder andere Teil getrost ausziehen - ohne auf einmal langweilig zu wirken. Im Gegensatz zu Julias Schätzchen, sehen meine Sommer-Accessoires, kombiniert mit einer Jeans, eher sehr herbstlich aus...
Schal: Charles Vögele | T-Shirt: Lidl | Kette: von Mama | Strickjacke: Ernstings Family

 Schal: H&M | Kette: H&M | T-Shirt: KIK

  Kette: Valmano.de* | Kurzarmbluse: C&A | Strickjacke: bonprix


Das sind derzeit also meine liebsten Sommer-Accessoires - oder besser gesagt, meine Ganzjahres-Accessoires :o) Da wir auf die 30°C wohl noch warten können, sind das für mich die einfachsten Kombinationen um dem wechselhaften Wetter stand zu halten.

Basics müssen demnach nicht immer langweilig sein - mit den richtigen Accessoires, wie Schals, Ketten, Armbändern und Taschen, kann man aus Basic-Oberteilen und einer ganz normalen Jeans ein tolles Outfit machen. 

Und, was sind eure derzeitigen Lieblingskombinationen um einigermaßen gut durch den abwechslungsreichen Tag zu kommen? Mummelt ihr euch denn auch so gerne in euren Schal ein oder seit ihr abgehärtet und tragt fleißig eure Flip-Flops? :o)


Photobucket


*sponsored


You Might Also Like

0 Kommentare