Labello Lip Butter - Raspberry Rosé & Blueberry Blush

Donnerstag, August 14, 2014



Ich hatte euch ja bereits über die Labello Lip Butter Vanilla & Macadamia berichtet. Nun habe ich von dm und Rossmann auch die zwei anderen Varianten Raspberry Rosé und Blueberry Blush zugeschickt bekommen.


Neben den fruchtigen Varianten, wie Vanilla & Macadamia, Blueberry Blush und Raspberry Rosé, gibt es auch die Originale Lip Butter - für all diejenigen, die es eher klassisch mögen. Die knapp 17g-Döschen kosten um die 2,69€. In Österreich gibt es bereits die Cocos-Variante - und wenn diese auch nach Deutschland kommt, können wir uns sicherlich auch auf weitere fruchtige Lip Butter freuen.

Wünschst du dir reichhaltige Pflege mit einem angenehmen Duft für langanhaltend weiche und geschmeidige Lippen? Die cremige Formel mit Sheabutter und natürlichem Mandelöl schmilzt, sobald sie die Lippen berührt und sorgt so für verwöhnende Pflege-Momente. Die Sheabutter wird aus dem afrikanischen Sheabaum gewonnen und ist reich an Vitaminen. Das milde Mandelöl enthält wichtiges Vitamin E. So schützt die Formel wirksam vor schädlichen äußeren Einflüssen und beruhigt besonders trockene Haut – für ein langanhaltendes und einzigartig weiches Lippengefühl.


Labello Lip Butter Raspberry Rosé
Die große Innovation: Feines Himbeer-Aroma sorgt nicht nur für einen wunderbaren Duft, sondern auch für einen authentischen Geschmack. Im Zusammenspiel mit der Berührung der Lippen durch den Finger entsteht ein einzigartiges Pflege-Erlebnis, das alle Sinne verwöhnt.


Labello Lip Butter Blueberry Blush
Kommt nicht nur im Sommer gut an: Fruchtiges Blaubeer-Aroma sorgt für einen wunderbaren Duft und tollen Geschmack. Einfach die Lip Butter mit dem Finger auf die Lippen auftragen. So entsteht ein einzigartiges Pflege-Erlebnis, das alle Sinne verwöhnt.


***

Viele finden diese Dosen ja nicht sonderlich praktisch, weil man das Produkt mit dem Finger entnehmen muss. Ich persönlich sehe darin keinen Unterschied und finde die Dosen praktisch. Man muss auch keine Angst haben, das die Dose in der Handtasche aufgeht. Das zumindest ist mir noch nie passiert.

Was ich damals bei Vanilla/Macadamia und auch hier bei Raspberry Rosé nochmals bemängeln muss ist, das die Dosen nicht versiegelt sind. Blueberry Blush bekam ich wunderschön eingepackt und ich finde, so sollte es auch sein. Allerdings weiß ich auch gar nicht, woran das liegt - warum man einige Dosen offen und zugänglich erhält und andere wiederum schön verpackt.


Beide Lip Butter erhalten Sheabutter und natürliches Mandelöl, das die Lippen absolut toll pflegt und die Lippen sich richtig samtig anfühlen. Bei normalen Pflegestiften habe ich dieses Gefühl nicht. Ganz im Gegenteil - die Pflegestifte ziehen meist schneller ein und kurze Zeit später muss man wieder nachlegen. Beide Varianten duften herrlich nach Himbeere und Blaubeere und schmecken oder riechen keineswegs künstlich. Der Geschmack hält jedoch nicht lange an und auch die Farbe auf den Lippen sucht man hier vergebens. Beide Merkmale stören mich aber nicht wirklich. Dafür erhalten die Lippen einen tollen Glanz und sehen dazu gepflegt aus und fühlen geschmeidig an.

Seit ihr denn von den Pflegestiften schon zu den kleinen Dosen umgestiegen? Und welche Geschmacksvariante würdet ihr gerne im Labello-Regal sehen?


Photobucket
Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. 
Text www.labello.de

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Schöner Blog & Interessanter Beitrag!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Geena Samantha

    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen