Manhattan Lotus Effect - irgendwas mit viiiieel Glitzer

Dienstag, September 16, 2014



...oder auch 10V genannt... hm, ich wüsste für diesen Nagellack aber auch keinen besseren Namen... :o) Naja, trotzdem schade, das Manhattan so gar keine Beschreibungen oder Namen für Nagellacke mehr erfindet. Dabei kaufen wir uns doch nur deshalb diese vielen tollen Lacke die wir so scheinbar gar nicht brauchen... wie dem auch sei - ich finde den 10V irgendwie total nett und glitzerig. Habe ich schon erwähnt, das ich den Herbst total mag? Alleine schon wegen der Farbenpracht - nun gut, vielleicht geht der 10V auch schon so Richtung Weihnachten - mir egal. Schön isser.


Die Base des Nagellackes ist transparent - also entweder ganz viel Schichten davon auftragen, oder aber eine andere Farbe als Base verwenden.


Ich habe als Base einen einfachen Nude-Lack genommen... hier z.B. die Farbe Mauve Kiss von Maybelline... danach habe ich zwei Schichten des 10V aufgetragen. 


Von Gold, Kupfer, Silber, Braun und Orange ist hier wohl alles vertreten... Vielseitig verwendbar ist er auch noch - mit einer Schicht als Glitzer-Topper oder einfach mehrere Schichten pur zu tragen... Die Trockenzeit geht hier auch relativ fix. Einfach goldig ♥ Was sagt ihr?



Photobucket

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Den gleichen Lack hab ich auch. Nur beim Runtermachen ist er etwas zickig, bzw. wenn man ihn ohne Unterlack verwendet, dann verfärbt er den Nagel gelb/braun, ist aber leicht runterzufeilen. Ansonsten ein cooler und echt haltbarer Lack.

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  2. der bronzene Lacke ist mir zu glitezrig!

    AntwortenLöschen