Catrice Neuheiten 2015 - die Lippenprodukte

Montag, Januar 19, 2015



Zu den vielen neuen Nagellacken, die nun langsam Einzug in die Theken erhalten, bringt Catrice auch einige neue Lippenprodukte heraus. Die Nagellacke könnt ihr euch hier nochmals ansehen - die Lippenprodukte zeige ich euch heute...


Genau wie bei den Nagellacken, gibt es auch bei den Lippenstiften viele Nude- und Rosa-Töne... aber seht selbst... 


Zu den Made to Stay Smoothing Lip Polishes wird sich die neue Farbe 080 What´s your Atti-Nude? gesellen. Insgesamt gibt es die Made to stay Lip Polishes in sechs Farben.


What´s your Atti-Nude? ist ein Rosenholzton, der auf den Lippen eher ins transparente geht und ihnen eine schöne gesunde Farbe verleiht, bzw. die natürliche Lippenfarbe betont - ohne dabei auffällig zu sein. Aufgetragen werden die Made to Stay mit einem Applikator, der sich durch seine schräge Form, der Lippenform anpasst und dadurch präzise aufgetragen werden kann. Der, mir eher unangenehme, Geschmack sticht mir hier allerdings zu sehr heraus und leider hält er auch ein wenig an.

Der 3in1 Lip Polish vereint die Farbe eines Lippenstifts, die Haltbarkeit eines Stains und den Glanz eines Lipgloss. Der Made to Stay Lip Polish kostet 4,99€.


Auch die Pure Shine Color Lip Balm-Serie erhält eine neue Farbe: 100 Sheer your Mind! Wie der Name schon sagt, geht auch hier die Farbe eher ins orange/transparente über - also auch wieder etwas für Nude-Fans. Der Lip Balm pflegt wie ein Balsam und lässt sich problemlos auftragen. Ich mag solche Stifte total gerne und mag hier besonders den süßlichen Geruch/Geschmack.

Insgesamt gibt es sieben Nuancen - der Preis liegt hier bei 4,99€.


Die Ultimate Color-Reihe bekommt drei weitere Farben hinzu. Von links nach rechts seht ihr hier: 380 Nude-Tastic, 390 On the Pink Side of Life und 400 Rose-Mantic Nights. Die Ultimate Color Lippenstifte sind hochpigmentiert und haben eine cremige langanhaltende Textur. Die zwei linken Farben sind dabei die ersten matten Lippenstifte dieser Reihe - die 400 Rose-Mantic Nights enthält Schimmerpigmente. Die dezent süßlich duftend und schmeckenden Lippenstifte kosten je 3,99€.


Die neuen Luminious Lips Lippenstifte mit Hyaluronsäure, die die Lippen optisch aufpolstern, wird es in 14 Farben geben - wobei sich die Luminious Lips eher im Nude- und Rosa-Bereich bewegen. Anders als die Ultimate Color Lippenstifte, sind die Luminious Lips eher sheer und sehr glänzend. Der Preis liegt hier bei 3,99€.


Oben v.l.n.r.: 010 Good Nudes!, 020 Let´s go Brown-Town, 030 Undercover Nude, 040 Pretty little Valentine, 050 Coffee & Cream, 060 Dresscode: Nude, 070 What´s AP-Ricot?
Unten v.l.n.r.: 080 Don´s mind the Pink, 090 Lovable me, 100 Me, My Macaron & I, 110 My Pink-Instinct, 120 Wood Rose Propose?, 130 Brigitte loves Bordeaux, 140 Meet Violeta

Etwas aus der Reihe tanzt hier 140 Meet Violeta - ein eher metallisches Lila - wer gerne außergewöhnliche Lippenstifte trägt, sollte sich diesen einmal anschauen. Ansonsten ist hier von hellem Nude, bis hin zu einem ausdrucksstarken Rotton alles dabei. 


Den Infinite Shine Lipgloss ist in 13 Nuancen erhältlich, wovon acht Nuancen neu hinzukommen werden. 
Der Preis liegt hier bei 2,99€.

Die neuen Nuancen: 180 Champagne is in the Air!, 190 Little Miss Pink-Shine, 200 Mandarine Minded, 210 Lost in Rose-Woods, 220 Be my Ballerina, 230 Glossip Girl, 240 Like a Vintage Rose, 250 Pink-Terest 
(entspricht nicht der Reihenfolge auf dem obigen Foto).


Der Applikator ist nicht schräg, oder geschwungen wie bei den Made to Stay Lip Polishes, sondern eher flach und oben abgerundet. Ich mag solche Applikatoren nicht, da sie sich der Lippenform nicht anpassen. Gerade an der Oberlippe habe ich so meine Schwierigkeiten damit.

Die Lipglosse finde ich persönlich sehr sehr schön... sehr cremig auf den Lippen und ein toller vanillig-süßer Duft/Geschmack. Ist der Gloss erstmal verschwunden, bleiben kleine Glitzerpartikel übrig - was ich allerdings überhaupt nicht schlimm finde - ganz im Gegenteil. Die Schimmerpigmente könnten dabei nicht unterschiedlicher sein. 180 Champagne is in the Air! ist dabei der Auffälligste unter den Glossen mit hohem Glitzeranteil - der schon fast metallisch aussieht. Kann solo - aber auch als Topper, z.B. auf mattem Lippenstift, getragen werden. 230 Glossip Girl ist dann eher der Alltags-Lipgloss, mit einem leichten Rosé-Ton und wenig Glitzer. Und 210 Lost in Rose-Woods ist ein schöner Rosenholz-Ton, der nur glossig ist und keine Glitzerpartikel enthält.

***

Nude ist bei mir wirklich nur schön, wenn es sich um Lipglosse handelt. Wie auch bei den Nagellacken muss man eben abwägen - an anderen finde ich Nude-Nägel immer total schön, aber bei mir sieht es eher so aus, als hätte ich keine Fingernägel - vielleicht sehe ich das auch nur so. Bei Lippenstiften geht´s mir genauso. Dann lieber mit ein wenig Farbe. Ich würde die Lipglosse und die Lippenstifte vorziehen - absolut cremig auf den Lippen. Keines der Produkte trocknet meine Lippen aus. Der süße Geschmack ist genau mein Ding - allerdings ist der Geschmack vom Made to Stay absolut gar nichts für mich - und von daher ist der Preis für diesen Lippenstift auch zu hoch. Aber das muss jeder für sich wissen. Ansonsten kann ich die Lippenprodukte durchweg empfehlen. 



Photobucket
Die Produkte wurden mir zur kostenlos Verfügung gestellt.

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich liebe Catrice Lippenstifte! Wobei mir bei den neuen eindeutig zuviele Nudetöne dabei sind /: Schade!



    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen

Blog Archive

Popular Posts

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Produkttest-Blogs.de www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Teads - Top Blog - Beauty

Subscribe