[Review] Ultra Stay & Gel Shine - 3 Step Nail System by Catrice

Samstag, Januar 17, 2015



Anziehend. New Sportswear, Modern Art, Oversize, White Purism – die Bandbreite der Fashiontrends ist groß, die Attitüde stets lässig, leicht und lebensfroh. Das Trend-ABC der aktuellen Nagellackfarben bietet die Ultra Stay & Gel Shine 3 Step Nail Edition by CATRICE. Vier neue und vier BestsellerFarben komplementieren ab Mitte Januar 2015 jeden Must-Have-Look.


Doch damit nicht genug, CATRICE führt gleichzeitig das revolutionäre 3 Step Nail System, bestehend aus Ultra Stay & Gel Shine Base Coat, Ultimate Nail Lacquer und Ultra Stay & Gel Shine Top Coat ein. Das System ist perfekt aufeinander abgestimmt und wirkt wie ein Colour Magnet: die Haltbarkeit wird verlängert, der Glanz intensiviert und die Farbmaniküre geschützt. Für professionelle Ergebnisse – ganz ohne LEDLampe oder den Besuch im Nagelstudio. Ob Ton-in-Ton oder als konträrer Stilbruch, die Farben der Saison, darunter Pearl-Weiß, cremiges Apricot, schimmerndes Rosa und intensives Blau, entfalten ihre volle Wirkung. Beauty mit System – by CATRICE.

Die erste Frage die sich viele stellen werden - ist das jetzt nun der Nachfolger, oder zumindest eine Alternative zum Gel-Nails at Home-System von essence, welches das Sortiment verlassen wird? Nein, leider nicht. Dieses System kann man nicht mit dem System von essence vergleichen. Weder die Base, noch der Topcoat lassen sich z.B. mit der Lampe härten. Dazu kommt, das auch einzelne Catrice-Lacke sich nicht mit der Lampe härten lassen. Schade schade eigentlich.

Ich habe das System ausprobiert und festgestellt - nicht jeder wird damit seine Freude haben. Aber fangen wir ganz von vorne an.


Das Ultra Stay & Gel Shine System besteht sozusagen aus zwei Produkten. Der erste Schritt ist immer die Base Coat, die den Nagel glättet und vorbereitet. Der zweite Schritt ist die Farbe - bei diesem System kann jeder Catrice-Nagellack verwendet werden. Wenn diese Edition in den Handel kommt, werden noch weitere Farben, mit diesem System abgestimmt, erhältlich sein... das System geht dann aber ins Standardsortiment über. Also keine Panik, falls ihr dieses Set einmal ausprobieren wollt. 


Nachdem ihr eure Farbe gewählt habt, wird es nun Zeit für den Top Coat. Er schützt den Nagel nochmals vor Absplittern und Co und macht die Farbe haltbarer. 

Nach dem Blogger-Event habe ich das System ausprobiert und möchte euch nun von meinem ersten Eindruck berichten. Ich werde dieses Set wohl nicht oft benutzen, das ich keine Wochenlang-den-gleichen-Nagellack-Trägerin bin :o). Für mich ist ein Nagellack schon super, wenn er von morgens bis Abends hält. Allerdings muss eine Farbe ja nicht zwingend sein, denn der Topcoat kann auch solo oder mit einer unauffälligen Farbe getragen werden. Somit wird der Nagel auch ohne Farbe geschützt und sieht dennoch unheimlich gesund und glänzend aus. 


Step 1: Ultra Stay & Gel Shine Base Coat
Der erste Schritt zu perfekt und langanhaltend lackierten Nägeln. Der Ultra Stay & Gel Shine Base Coat ist nicht nur ein neuer Base Coat, die innovative Formulierung gleicht Unebenheiten aus und ermöglicht einen gleichmäßigen Farbauftrag. Der Nagel wird gestärkt und vor Verfärbungen geschützt. 10 ml, um 3,49 €*.


Als Farblack habe ich 04 Greyhound to nowherer aus der VISIONairy-LE genommen. Erhältlich war er für 3,49€. Der matte Nagellack sieht schon solo sehr sehr genial aus. Dieses Schiefer-grau gefällt mir total. Damit man Schritt 3 - also den Topcoat auch gut sehen kann, habe ich mich für diesen Farblack entschieden.


Step 3: Ultra Stay & Gel Shine Top Coat
Der Ultra Stay & Gel Shine Top Coat versiegelt die Farbe und garantiert einen besonders langanhaltenden und voluminösen Gel-Glanz. In Kombination mit dem Ultra Stay & Gel Shine Base Coat der ideale Schutzmantel für eine makellose Maniküre. 10 ml, um 3,49 €*.

Nach dem Auftragen sieht und merkt man sofort, das der Nagel durch den Topcoat gestärkt wird. Der Gel-Glanz kommt hier ganz besonders gut zur Geltung - ich würde fast behaupten, das schafft kein anderer Topcoat - zumindest ist mir noch keiner unter die Finger gekommen. Versprochen wird hier eine Tragbarkeit von bis zu acht Tagen. Ausprobiert habe ich dies jetzt allerdings nicht - kann ich mir aber bei der Beschaffenheit des Topcoats gut vorstellen.

Positiv bei diesem System ist, das der Nagellack ganz normal mit einem Nagellackentferner abgenommen werden kann und das sich Base-, sowie Topcoat einfach und unkompliziert auftragen lassen. Die Pinsel sind hier nicht zu dünn, aber auch nicht so breit wie die normalen Pinsel von den Catrice Farblacken. Die Konsistenz der Unter- und Überlacke sind nicht flüssig, aber auch nicht zu fest - sodass sich die Lacke sich gut auftragen lassen. Man kann sie mit den eher geligen Gel-Nails-at-Home-Lacken von essence nicht vergleichen. Negativ empfinde ich hier die Trocknungszeit. Bis zu einer halben Stunde müsste man den Nagellack durchtrocknen lassen. Zuerst gut fünf Minuten für die Base, dann ca. 5-10 Minuten für den Farblack - oder auch länger, je nachdem wie viele Schichten notwendig sind, und zu guter letzt der Topcoat selbst, der nochmals mehr als fünf Minuten in Anspruch nimmt. Wer diese Zeit für einen Nagellack aufbringen möchte, hat dann aber auch lange Freude an seinem Nagellack.



Photobucket
*unverbindliche Preisempfehlung
Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ich wünsche dir einen Schönen Tag! Bei mir läuft gerade eine riesen Blogvorstellung + Verlosung, dein Blog ist sehr interessant, ich würde mich über dein Interesse freuen.

    Allerliebste Grüße
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de/2015/01/riesen-blogvorstellung-verlosung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Besuch ich werde gerne mal bei dir vorbeischauen :)

      Löschen
  2. Ich finde die Idee des ganzen irgendwie ganz spannend. Aber ich bin da genau wie du und trage ein und die selbe Farbe nicht soooo lange. Und ich bin sehr ungeduldig, wenn es ums trocknen geht. Na mal gucken, ich überlege noch mal :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Topcoat schützt solo die Nägel aber auch im Alltag - also sicherlich für diejenigen, die einen Pflegelack mal über mehrere Tage tragen möchten. Manchmal hat man ja solche Bad-Nail-Days :)

      Löschen