Bärbel Drexel Gesichtsöl Argan für anspruchsvolle Haut

Samstag, April 11, 2015



Schön des öfteren durfte ich euch ja Produkte von Bärbel Drexel vorstellen. Seit 1996 steht Bärbel Drexel für Naturkosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und Aromatherapie - garantiert 100% Natur, garantiert ohne Tierversuche.

©Bärbel Drexel

Heute darf ich euch eins der neu entwickelten Gesichtsöle vorstellen, die individuell auf den jeweiligen Hautzustand abgestimmte Pflegestoffe enthalten.  

Entschieden habe ich mich für das Gesichtsöl Argan, welches für anspruchsvolle Haut geeignet ist. Gerade jetzt bei diesem Wetterwechsel braucht die Haut besondere Pflege - meist reicht eine Tagescreme da nicht aus. Ich habe stellenweise trockene Haut und mein Alter zeichnet sich natürlich auch schon ab, was auch ein Grund war, das ich mich für dieses Öl entschieden habe, denn...

...das Gesichtsöl Argan 
  • vitalisiert anspruchsvolle Haut, regeneriert, nährt und pflegt intensiv
  • stärkt die Haut und sorgt für mehr Festigkeit und Geschmeidigkeit
  • vermindert Falten und
  • sorgt für ein ebenmäßiges, strahlendes Aussehen


Anwendung: 
Das Gesichtsöl morgens und/oder abends auf die gereinigte Haut auftragen und leicht einmassieren. Dabei reichen schon 2-4 Tropfen des Öls, welches leicht mit der Pipette entnommen werden kann.  Damit das Öl gut in die Haut einziehen kann, ist es empfehlenswert, das Öl bei noch feuchter Gesichtshaut aufzutragen. 


Ich habe morgens mein Gesicht ganz normal gewaschen und mir dann das Öl aufgetragen. Da das Gesichtsöl keinen fettigen Film hinterlässt, sondern das Gesicht sehr weich und geschmeidig macht, habe ich danach direkt mein Make-up aufgetragen. Ich finde es als Make-up-Grundlage besser geeignet, als die vorigen Gesichtsöle, die ich aufgrund der eher fettigen Rückstände überwiegend Abends aufgetragen hatte. Der Rest des Öles kann in den Händen verteilt und muss nicht zwangsweise abgewaschen werden - zeitweise behandel ich damit auch meine trockenen Ellenbogen.

Es überrascht mich wirklich, das das Öl die Haut den ganzen Tag über pflegt und geschmeidig/sanft lässt. Das Make-up verrutscht nicht und man fühlt sich sehr wohl mit dem Öl. Abends schminke ich mich ganz normal ab und trage dann wieder das Gesichtsöl auf.


Sehr angenehm finde ich auch hierbei den Geruch, den ich bei Naturkosmetik ja meist nicht als sonderlich angenehm empfinde.

Das Gesichtsöl enthält: Argan Öl, Mandel Öl, Sonnenblumen Öl, Kamellien Öl, Parfum**, Squalan, farblose Carotinoide aus der Meeresalge Dunaliella Salina, Vitamin E, Limonene**, Linalool** (** aus naturreinen ätherischen Ölen).

Als ich gelesen habe, das Mandelöl enthalten ist, war mein Interesse erst richtig geweckt. Der Geruch erinnert mich, um euch mal eine ungefähre Beschreibung für den Geruch zu geben, an Kinderknete aus meiner Jugend - diese bunte Knete in den kleinen bunten Bechern - allerdings riecht das Öl um einiges dezenter und angenehmer.

Der Preis für 30ml liegt hier bei 26,90€ und ist in folgenden Varianten erhältlich:
  • Schisandra: beruhigt gereizte Haut und reduziert die Sensibilität
  • Tamanu: eine ausgleichende Pflege für ölige, unreine Haut
  • Argan: vitalisiert anspruchsvolle Haut, regeneriert, nährt und pflegt intensiv
  • Acai: eine feuchtigkeitsspendende Intensivpflege für trockene Haut
  • Nachtkerze: pflegt trockene bis sehr trockene und irritierte Haut

Ich habe das Öl sehr gut vertragen und habe bisher noch kein besseres Öl kennengelernt. Den ganzen Tag eine frische und gesund aussehende Haut, ohne öligem Fettfilm. Ich kann die Gesichtsöle von Bärbel Drexel auf jeden Fall weiterempfehlen. Und wenn ihr noch ein auf euren Hauttypen abgestimmtes Gesichtsöl sucht, schaut gerne bei bei Bärbel Drexel vorbei. 



Photobucket

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

0 Kommentare

Blog Archive

Popular Posts

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Produkttest-Blogs.de www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Teads - Top Blog - Beauty

Subscribe