#rosslove3 - Meine Top 3 Eigenmarken-Produkte von Rossmann

Montag, April 27, 2015



Jeder von uns hat seine Lieblingsmarken. Bei dieser großen Auswahl an Drogerieprodukten wird natürlich auch viel Neues ausprobiert, aber im Endeffekt greift man immer wieder zu seinen altbewährten Lieblingen zurück. Auch ich habe solche Lieblingsprodukte, die ich regelmäßig nachkaufe.

Rossmann hat jetzt dazu aufgerufen, seine Top 3 der Eigenmarken-Produkte zu zeigen. Natürlich musste ich über meine Auswahl nicht lange nachdenken. Ich hätte euch noch soo vieles mehr zeigen können. Mein Favorit ist z.B. der Alterra Blush in der Nuance "peachy", oder der Isana Nagellack-Entferner mit dem praktischen Pumpspender... Letztendlich habe ich mich für drei Produkte entschieden, die ich euch in diesem Bericht ans Herz legen möchte.


Ihr habt auch Produkte von Isana, Rival de Loop oder Wellness & Beauty und möchtet einen Jahresvorrat eurer Favoriten gewinnen? Dann macht mit, schreibt einen Blogbeitrag darüber und kommentiert unter dem Beauty-Blog-Artikel...
Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen findet ihr hier -> #rosslove3.

Kommen wir aber jetzt erst mal zu meinen drei Favoriten...


Platz 3: 
Rival de Loop - Hydro Abschwellende Augenkonturenpads 
(6x2St. / 3,49€)

Diese (ich kürze es jetzt mal ab) Pads, waren in einer Schön-für-mich-Box enthalten und ich war von Anfang an total begeistert. Ich bin jemand, der Abends wirklich schwer ins Bett und natürlich morgens auch schwer wieder raus kommt. Am frühen morgen sehe ich alles andere als frisch aus. Augenringe, müde Augen und ein fahler Teint ist dann alles, was ich morgens im Spiegel betrachte.


Wirkung:
Die Pads sind mit Vitamin E versehen und sorgen für eine sofort wirksame Pflege der zarten Haut im Augenbereich. Aufrund ihrer kühlenden Eigenschaft wird Hautirritationen und Schwellungen vorgebeugt. Die Rival de Loop Hydro Abschwellenden Augenkonturenpads fördern den Erholungsprozess Ihrer Haut. 

Ergebnis: 
Schon nach kurzer Zeit treten sichtbare Effekte der Erholung und Erfrischung der Augenpartie auf. Die beste Wirksamkeit wird bei zweimaliger Anwendung pro Woche erzielt.


Die Augenkonturenpads einfach von der Schutzfolie abziehen und mit der Gel-beschichteten Seite auf die untere Augenpartie auflegen und 10-15 min einwirken lassen. Die Pads lassen sich ganz einfach und natürlich absolut schmerzfrei wieder abnehmen. Der kühlenden Effekt ist so erfrischend am Morgen, die Augenringe verschwinden und man sieht sofort viel wacher aus. Kein Produkt, das ich vorher mal ausprobiert habe, hat den Effekt so schnell sichtbar gemacht. Einfach toll.
Zudem sieht es witzig aus *g*.


Platz 2: 
Wellness & Beauty - Meersalz-Öl-Peeling "wunderbar verwöhnt" 
(300g / 4,49€)

Ich liebe ja alles was mit Sheabutter und Mandelöl zu tun hat. Als ich das Meersalz-Öl-Peeling dann zum Geburtstag geschenkt bekam, war ich richtig happy. Lange habe ich es nicht benutzt - es war einfach zu schade - zudem sieht es in dem kleinen Töpfchen auch unheimlich dekorativ aus.


Anfangs habe ich das Peeling immer beim Duschen benutzt und großzügig das Produkt entnommen. Mittlerweile nutze ich das Peeling aber ausschließlich zur Nagelpflege. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht und erst der Beauty-Blog von Rossmann hat mich auf diesen Weg gebracht - ja, klar - Nagelpflege! Dort war nämlich mal ein Bericht veröffentlicht worden, wo es um das Thema Nägel ging und auch dort wurde das Peeling zur Pflege der Hände benutzt. Da der Preis von knapp fünf Euro nicht ganz ohne ist, und dieses Peeling beim Duschen natürlich auch viel schneller aufgebraucht wird, gehe ich damit mittlerweile sparsamer um.


Derzeit sind meine Nägel alles andere als schick. Ja kaum vorzeigbar. Derzeit ist meine Nagelhaut wieder sehr trocken, meine Nägel wieder brüchig und alles, was man als Frau nicht gebrauchen kann. Ein kleines bisschen vom Peeling reicht schon aus. Einfach die Fingernägel und Nagelhaut damit massieren und mit warmen Wasser abspülen. Durch das Öl werden die Hände wunderbar zart, riechen dezent nach Mandelöl, die trockenen Stellen verschwinden und die Hände sind wieder einigermaßen vorzeigbar. Noch etwas Nagelhärter aufgetragen, fertig.


Platz 1:
babydream extra sensitiv - Feucht-Comforttücher
(Quattro-Sparpack 4x80 Tücher / 3,75€)

Mein absoluter Favorit sind die babydream Feucht-Comforttücher. Die Tücher habe ich zum ersten mal nach der Geburt meiner Tochter gekauft, sind also schon seit knapp acht Jahren in unserem Haushalt zu finden und werden hoffentlich nie aus dem Sortiment genommen. Früher natürlich für Babys Pflege, heute für Alles. Morgens reinige ich damit mein Gesicht und Abends schminke ich mich mit den Tüchern ab. Sie sind viel größer und dadurch griffiger als diese kleinen Make-up-Entferner-Tücher und sie sind um einiges günstiger. Ich behaupte jetzt mal, das sie die Haut auch mehr pflegen, als andere Abschminktücher - denn was für Babys gut ist, ... ;)


Als ich mir letztens die Haare gefärbt hatte, habe ich mit den Tüchern den Haaransatz gesäubert, also alle Stellen, wie Ohren und Co, wo Farbe nichts zu suchen hatte. Die Comforttücher werden aber nicht nur von mir genutzt. Natürlich wischt sich meine Tochter damit den Mund ab, ich wische ihre Hände ab, wenn wir unterwegs ein wenig Fast-Food verdrückt haben und eigentlich sind die Tücher immer und überall dabei. Wir Eltern kennen das ja... Es ist Sommer, das Eis sieht wahnsinnig verführerisch aus und alles was zum Schluss bleibt ist ein klebriges Kind *g*.
Ich bin von den Tüchern einfach so begeistert,... bei uns sind sie nicht mehr wegzudenken.


Und das waren auch schon meine Top 3 Eigenmarken-Produkte von Rossmann. Wie gesagt, Rossmann hat noch soviel mehr tolle Eigenmarken, wie z.B. die Isana Handseifen, die gerade in den limitierten Editionen jedes Herz begehrt, wenn ich da nur an das süße Pinguin-Design denke - oder die neuen Isana Young Produkte, von denen ich mir auch schon einige Duschgele gekauft habe.

Welche Rossmann-Favoriten kauft ihr denn immer wieder nach, oder ist sogar in meinem Beitrag euer Liebling schon dabei?



Photobucket

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Huhuuuuu! Dann ging es dir genau so wie mir mit diesem Zeugs von L´Oreal. Ich war wirklich 2 x kurz davor das ganze abzubrechen. Dachte auch, die Coloration wäre vielleicht nicht ok. Das benutze ich auf keinen Fall wieder, auch wenn die Haare gut gelungen sind. Echt krass.... O.o

    AntwortenLöschen
  2. ui, die Idee mit den Feuchttüchern ist klasse, evtl. hole ich mir die auch mal :-D

    AntwortenLöschen