essence the gel nail polish - indian summer & serendipity

Dienstag, Mai 05, 2015



Vor kurzem sind zwei Nagellacke von essence bei mir eingezogen, von denen ich absolut begeistert bin. Zum einen handelt es sich um "indian summer", der letztens in der Glossybox Young Beauty enthalten war und das zweite Schmuckstück ist "serendipity", den ich bei Instagram entdeckt hatte, und unbedingt haben musste.


Beide Farben möchte ich euch heute genauer vorstellen...

Die Nuance "24 indian summer" ist genau mein Geschmack. Ich mag Pfirsich- bzw. Koralltöne für den Sommer total gerne. Der Farbton ist nicht zu grell, aber auch nicht zu kühl. Eine schöne Alltagsfarbe die Lust auf den Sommer macht. Hier reichen zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis. Die Konsistenz ist eher dickflüssig, dennoch trocknete der Nagellack schnell und gut durch. Ein Base- bzw. Topcoat habe ich bei beiden Farben nicht benutzt.


Die "37 serendipity" ist ein Traum von einem Nagellack. Als Monty Sorglos ihn bei Instagram gepostet hatte, habe ich mich gleich auf den Weg gemacht - den musste ich haben. Ich weiß gar nicht, wie man diesen Ton beschreibt. Es ist eher ein silbergrau mit einem Hauch Flieder... Eine unsagbar hübsche Farbe, die immer und zu allem tragbar ist. Hier gilt dasselbe, wie bei "indian summer", zwei Schichten haben auch hier genügt.


Habt ihr euch schon die neuen gel nail polishes zugelegt?



Photobucket

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich hab noch keinen dieser Lacke getestet. Aber die sehen von Finish sehr schön aus, muss ich mir mal im Laden angucken.
    Und so schön lackiert. Ohne Patzer.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen

Blog Archive

Popular Posts

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Produkttest-Blogs.de www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Teads - Top Blog - Beauty

Subscribe