Garnier Fructis Schaden Löscher - Seidige Versiegelung

Sonntag, August 09, 2015



Es gab mal eine Zeit, da hatte ich wirklich tolle Haare. Blond, lang, gesund. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich an diesen Punkt gerne wieder zurück gehen. Von Garnier hatte ich die Olia Coloration testen dürfen, die ich euch vor kurzem vorgestellt hatte, und somit sind meine Haare jetzt irgendwas mit rot. Ich bin nicht absolut unglücklich damit, würde mich aber auch nicht bei einem Modelcontest bewerben :o). Aber nicht nur mein Blond möchte ich wiederhaben, sondern auch ein wenig Pflege. Wenn das Haar schon nicht die richtige Farbe hat, dann doch wohl zumindest Glanz und gesundes Aussehen. Also rein ins Vergnügen. Auch hierbei hat mich Garnier unterstützt und mir die Garnier Fructis Schaden Löscher - Seidige Versiegelung zugeschickt.


Die Schaden Löscher Serie wird seit Mai diesen Jahres durch die Seidige Versiegelung ergänzt und hat einen Preis von ca. 4,50€. Das tolle an der Creme-Kur ist, das man sie nicht ausspülen muss.

Genau das Richtige für diejenigen, deren Haarpflege bisher zu zeitintensiv war... Oder?

Ich habe den Schaden Löscher nach der Coloration mit dem Garnier Olia verwendet. Ob das nun mein Ergebnis beeinflusst hat, kann ich leider nicht sagen. Die Creme-Kur hat eine ganz einfache Anwendung: Sie wird in das handtuchtrockene Haar einmassiert - ein Ausspülen ist nicht notwendig - dafür reicht auch schon eine kleine Menge, denn die feine Creme-Kur ist sehr ergiebig und lässt sich dadurch gut verteilen. Da die Seidige Versiegelung auch einen Hitzeschutz enthält, kann sofort mit dem Styling begonnen werden.


Das sagt Garnier:
Die neuartige Formel der Schaden Löscher Seidige Versiegelungs Creme-Kur vereint wertvolle Inhaltstoffe und wirkt wie ein Schaden-Detektor für´s Haar: Das natürlich gewonnene Protein Phyto-Keratin füllt die einzelnen Fasern des "Haarmantels" von innen heraus auf und "versiegelt" so selbst feinste Risse und Brüche der Haaroberfläche langanhaltend. Die thermoverschließende Substanz bietet einen intensiven Schutz gegen Haarbruch und Hitzeapplikationen bis zu 230°. Dank des Aktiv-Frucht-Konzentrats werden die einzelnen Haarfasern umhüllt. Dabei gelingt es dem Wirkstoff die Haarstruktur zu kräftigen und ihr einen natürlichen Schwung zu verleihen. Garnier Fructis verzaubert mit der ersten zart-schmelzenden Creme-Kur ohne Ausspülen trockenes, raues Haar in einem Schopf seidiger Geschmeidigkeit und Glanz.



Inhaltsstoffe laut codecheck.info:
Aqua/ Water, AmodimethiconeCetearyl AlcoholNiacinamideSaccharum OfficinarumExtract/ Sugar Cane Extract, Hydrolyzed Corn ProteinHydrolyzed Soy ProteinHydrolyzed Wheat ProteinPhenoxyethanolSteareth-20,Phenyl TrimethiconePPG-1 Trideceth-6, Argania Spinosa Oil/ Argania Spinosa Kernel Oil, Trideceth-5Trideceth-10,Polyquaternium-37Chlorhexidine Digluconate, Camellia Sinensis Leaf Extract,Benzyl AlcoholLinaloolPropylene Glycol Dicaprylate/ DicapratePyrus Malus Extract/ Apple Fruit Extract, Pyridoxine HCI, Cetyl HydroxyethylcelluloseCitric Acid, Citrus Medica Limonum Peel Extract/ Lemon Peel Extract, Hexyl CinnamalGlycerinAmyl CinnamalParfumFragrance




Vom Duft her kann ich nur sagen, das er, wie alle Fructis-Produkte, sehr fruchtig riecht. Der Duft gefällt mir, vor allem, weil er länger im Haar bleibt. Ich habe den Schaden Löscher mehrmals angewendet, meine Haare allerdings lufttrocknen lassen. Als erstes ist mir aufgefallen, das sich die Haare durch die Creme-Kur nicht besser kämmen lassen, ich habe zumindest keinen Unterschied feststellen können. Zu der Verträglichkeit kann ich nichts sagen, ich habe keine Schuppen, juckende Kopfhaut oder ähnliches gehabt, also da war alles gut. Allerdings hat die Creme-Kur meine Haare beschwert und desweiteren wurden sie schneller fettig. Ich hatte das Gefühl, meine Haar öfter waschen zu müssen. Das sie jetzt mehr glänzen als vorher kann ich leider auch nicht bestätigen. 
Ich denke, da gibt es, auf mein Haar abgestimmt, günstigere Produkte aus Drogerien, zu denen ich eher greifen würde, bzw. die mir mehr ein Gefühl von Pflege und gesundem Haar geben. Mir hat die Seidige Versiegelung leider nichts gebracht und somit werde ich wohl wieder zu meinen altgewohnten Produkten greifen.

Habt ihr schon Erfahrung mit der Seidigen Versiegelung gemacht und welche Haarpflegeprodukte nutzt ihr am liebsten?  


Photobucket


PR Sample 

You Might Also Like

0 Kommentare