[Review] Catrice - FALLosophy

Mittwoch, September 23, 2015



Seit Mitte September ist die Catrice-LE FALLosophy im Handel erhältlich. Ich habe vor einiger Zeit ein tolles Paket von Catrice erhalten und habe mich riesig gefreut, das ich einige der Produkte der LE testen durfte.

Meinen ersten Eindruck dieser LE möchte ich natürlich mit euch teilen und habe eine kleine Bilderflut für euch...


Die hochpigmentierten Puderlidschatten haften hervorragend auf dem Lid und kreieren ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up mit einem matten Finish. Dank der seidigen Textur lassen sich die Matt Eye Shadows einfach auftragen und halten den gesamten Tag. Drei herbstliche Trendfarben – Dark Green, Mauve und Lila – stehen zur Wahl und bieten neben einer künstlerischen Blatt-Prägung ein langanhaltendes Finish. Erhältlich in C01 Robin Wood, C02 Mauving Leaves und C03 Berrytale. ~ Catrice


Ich habe die matten Eyeshadows in der Farbe Berrytale (lila) und Mauving Leaves (grau/braun) erhalten. Leider bin ich kein AMU-Profi und somit vermischten sich beide Farben auf dem Lid. Im Großen und Ganzen sieht man Eyeshadows auf meinen Augen eh nie wirklich und doch mag ich die Farben und auch das matte Finish sehr gerne, weil sie sich problemlos auftragen lassen und die Farben vor allem sehr alltagstauglich sind. Beide Farben krümeln nicht und ließen sich gut auftragen und verblenden. Beauty Mango zeigt euch auf ihrem Blog auch ein AMU mit Mauving Leaves und Robin Wood - auch sehr schön gelungen, wie ich finde.

Die Prägung mit den Blättern stimmt in den Herbst ein und ich finde die LE an sich sehr gut gelungen. Für mich als Herbst-Freak auf jeden Fall eine LE, die ich mir auch selbst zugelegt hätte. Das Pfännchen in einer Verpackung war allerdings lose - ich weiß jetzt leider nicht, ob es am Postweg lag, oder ob es von vornherein nicht richtig verarbeitet wurde. Der Eyeshadow war allerdings unbeschadet bei mir angekommen. Solltet ihr euch die Lidschatten auch kaufen wollen, kontrolliert sicherheitshalber die Pfännchen ;).


Mit der professionellen Eye Shadow Brush lassen sich Puderlidschatten ganz einfach auftragen und verblenden. Die hochwertigen, weichen Pinselhaare schaffen besonders sanfte Übergänge und sind daher hervorragend geeignet für alle Farbverläufe und Smokey Eyes Effekte. Hygienisch und hochwertig in einer transparenten Zipper-Pouch verpackt. ~ Catrice


Ich fand den Pinsel an sich sehr gut... einen Schriftzug, direkt auf dem Pinsel, das dieser zur FALLosophy-LE gehört ist nicht vorhanden. Was ich ganz angenehm an diesem Pinsel fand, war die Länge. Wenn ich den Pinsel vorne mit Daumen und Zeigefinger halte, sitzt das Ende direkt zwischen Daumen und Zeigefinger - also genau am Daumengelenk (ich hoffe ihr könnt mir folgen *g*), wodurch der Pinsel besser in der Hand liegt. Da ich als Kurzsichtige immer sehr dicht an den Spiegel ran muss, war die Länge für mich optimal. Allerdings fand ich hier die Pinselborsten nicht sooo weich, daher habe ich dann doch zu meinem altbewährten Pinsel gegriffen.


Leichter Glanz und sanfte Farbe – die Soft Lip Colours kreieren ein gepflegtes, feminines Erscheinungsbild. Drei angesagte Beerentöne appellieren an die Weiblichkeit und bieten für jeden Farbtyp die passende Nuance. Die softe Textur schmeichelt der empfindlichen Lippenpartie und macht aus den limitierten Lippenstiften beliebte Beauty-Begleiter. Erhältlich in C01 Fabulous Fox-ia, C02 Rustic Rose und C03 Little Red Riding Hood. ~ Catrice



Irgendwie ist von diesem Lippenstift mein Swatch verschwunden - aber ihr seht die Farbe aufgetragen ganz am Ende auf dem Gesamtbild... Rustic Rose ist ein schöner Rosenholzton, der die Lippenfarbe intensiviert, ohne großartig auffallend zu sein... Ich mag die Catrice Lippenstifte derzeit sehr, und auch diese Farbe passt genau in mein Beuteschema. Wie alle Catrice Lippenstifte (die ich kenne), lässt sich Rustic Rose sehr leicht auftragen und die Lippen gepflegt erscheinen. Ich mag dieses Finish zwischen matt und glänzend - eben ein toller Alltagsbegleiter. Eine lange Haltbarkeit ist hier allerdings nicht gegeben.

Neu war für mich der Verschluss des Lippenstiftes. Durch die schmalen grauen Magnete zieht sich der Deckel fest und hält wunderbar.


Fünf limitierte Trendfarben – Graugrün, Mauve, Brombeere, Lila und ein sehr dezentes Hellrosé – stimmen auf die Herbstzeit ein. Die Möglichkeiten sind vielseitig: Während drei Lacke den Nägeln einen leichten Pearleffekt verleihen, schenken die anderen Farbvarianten ein plaines Finish. Die gesamte Range überzeugt mit einem extra-breiten Reservoir-Pinsel und einem stimmungsvollen Blatt-Design auf der Nagellackkappe. Erhältlich in C01 Mystic Moss, C02 Mauving Leaves, C03 Berrytale, C04 Fabulous Fox-ia und C05 Morning Dew. ~ Catrice


Alle drei Nagellacke (ich habe hier Morning Dew, Fabulous Fox-ia und Mystic Moss erhalten), ließen sich dank des breiten Pinsels gut auftragen. Auch die Konsistenz ist hier weder zu flüssig, noch zu fest. Drei Nagellacke, die problemloser nicht sein können. Die zwei Farblacke habe ich zweimal aufgetragen und für Morning Dew habe ich nur eine Schicht verwendet. Die Trockenzeit war auch hier völlig okay.


Morning Dew ist ein ganz heller Rosé-Ton, wobei das Finish schon fast transparent wirkt. Er enthält ganz winzige Schimmerpartikel in Rosé/Silber und ist auch als Topcoat sehr gut geeignet. Hier habe ich nur eine Schicht verwendet.


Fabulous Fox-ia ist ein einfaches und schlichtes Lila, wie man es auch in einem Standard-Sortiment vorfinden würde. Mittlerweile muss ich sagen, das ich mich an Lila gewöhnt habe - es war nicht von Anfang an meine Lieblingsfarbe, aber auf den Fingernägeln finde ich die Farbe mittlerweile sehr hübsch. Lila reiht sich hier also auch in die Herbstfarben ein und mir kann es nur recht sein. :)


Mystic Moss gefällt mir von allen Farben am meisten. Hier haben wir eine Mischung aus Blau/Grau mit leichtem grün-Einschlag und dezentem Schimmer. Auch hier habe ich zwei Schichten verwendet.

****


Alles in allem ist die LE sehr gut gelungen. Für Herbst-Fans ist mit Sicherheit das ein oder andere dabei. Die Eyeshadows finde ich durch das matte Finish besonders schön und gerade für diejenigen, die nur ein wenig dezente Farbe ohne Schimmer, Funkeln und chichi auf dem Lid haben möchten sind diese Lidschatten genau richtig. Wer noch die ein oder andere Lippenfarbe für den Herbst sucht, findet auch hier sicherlich den richtigen Farbton.

Was sagt ihr zu dieser LE - habt ihr euch auch ein wenig davon zugelegt? Oder ist der Herbst nicht gerade eure Jahreszeit?


Photobucket
PR Sample

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ich finde die le total gelungen. Am liebsten hätte ich heute einen Großeinkauf gemacht aber es dann doch nur der Lidschatten Berrytale mitgekommen. Allerdings überlege ich immer noch beim Blush. Dein Look gefällt mir auch sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Blush hatte ich jetzt nicht getestet - aber den hätte ich auch gerne gehabt :)

      Löschen
  2. Hallo Sabine,
    ich finde das LE-Design total schön! Die Farben sind auch richtig schön herbstlich. Der Lippenstift gefällt mir besonders gut an dir und auch der helle Morning Dew sieht richtig toll aus.
    LG Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Lippenstift finde ich auch toll! Ich mag die herbstlichen Farben auch sehr gerne...
      Dir auch liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Hallo Sabine, ich hab sie noch gar nicht entdeckt die LE sowas. Denn der lila Lack gefällt mir richtig gut. Danke fürs zeigen.
    Hab einen schönen Sonntag Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela - vielen lieben Dank! Den lila Lack finde ich auch toll... sonst schaue ich eigentlich gar nicht so nach lila - aber ich kann mich langsam dran gewöhnen :)
      LG Sabine

      Löschen

Blog Archive

Popular Posts

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Produkttest-Blogs.de www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Teads - Top Blog - Beauty

Subscribe