wet n wild - spring into the wild - Spring Collection

Donnerstag, Mai 12, 2016





Bis Juni ist die Spring Collection von wet n wild noch erhältlich... Natürlich spiegeln sich auch hier die Trendfarben 2016, Serenity und Rose Quartz, wieder. Drei Produkte dieser Collection wurden mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt und ich bin mehr als begeistert. Aber schaut selbst...

Den Anfang macht das Color Icon Eyeshadow Trio in der Farbe To In-Di-O I Go Go (alleine der Name *g*). Die Eyeshadow-Palette besteht aus drei Farbnuancen - ein schimmernder Champagne-Ton zum Highlighten der Augenbraue, ein mattes Flieder, welches auf der Lidfalte aufgetragen werden kann, und ein schimmerndes Türkis/Blau für das bewegliche Lid.
Ich muss dazu sagen, das das meine ersten Eyeshadow-Trios von wet n wild sind und ich finde die Idee, die Beschreibungen, welche Farbe wo aufgetragen werden soll, direkt in die Eyeshadows selbst zu prägen richtig toll. Natürlich ist die Farbwahl hier jedem selbst überlassen, aber für mich war es eine große Hilfe.
Natürlich enthalten diese kleinen Lidschatten-Paletten auch je einen kleinen Pinsel und Applikator, die ich aber nicht benutzt habe - dafür nehme ich "meine eigenen" Pinsel.


Das zweite Color Icon Eyeshadow Trio trägt den Namen The New Romantics und beinhaltet ebenfalls drei Nuancen. Im Gegensatz zum oberen Trio sind hier allerdings alle drei Farben sehr schimmernd. Da hätten wir einen weißen Farbton, ein helles rosé und ein lila.


Mir gefallen beide Lidschatten sehr gut, aber man sollte sich bewusst sein, das es eine sehr glitzernde Angelegenheit ist. Wer auf matte und weniger auffällige Farben steht, für die sind die Trios wohl weniger etwas. Erhältlich sind die wet n wild Eyeshadow Trios übrigens für je 3,99€.

Ich habe die Farben für euch einmal geswatcht und habe dafür keine Base benutzt. Die Deckkraft finde ich ihr sehr hoch - das hätte ich, ehrlich gesagt, nicht erwartet. Ich finde man kann die Farben gut erkennen und unterscheiden.


Jetzt wisst ihr ja, das ich nicht gerade der AMU-Crack schlechthin bin - aber ich habe mir dennoch eine Palette geschnappt und ein Augen-Makeup geschminkt... So schön die Farben auch sind, aber ich würde jetzt im nachhinein eher einen Glitzer-Ton benutzen und mehrere matte Farben - das ganze ist für mich sehr ungewohnt und sehr auffällig *g*. Aber schaut selbst...


Desweiteren wird die Kollektion durch das Geometric Highlighting Powder ergänzt. Hier sind zwei Nuancen erhältlich. Ich habe die Farbe Sun Ceremony erhalten - hier wurden drei Nude-Töne kombiniert. Preislich liegt das Highlighting Powder bei 4,99€. Wie bei den Eyeshadow Trios auch, ist hier jeweils ein kleiner Pinsel integriert.


Die Farbabgabe auf dem Finger ist recht hoch - das ganze Puder wird zu einem Gold vermischt und schimmert richtig schön. Ein Swatch auf dem Handrücken war allerdings nicht möglich, da dort keine Farbe sichtbar wurde. Hier handelt es sich um ein Puder, welche Schimmer wirklich nur bei direkter Sonneneinstrahlung sichtbar wird. Ich habe das Puder schon zweckentfremdet - für ein wenig Schimmer auf dem Dekolleté und auf den Wangen. Das Highlighting Powder ist etwas dezenter und nicht ganz so auffällig wie die Eyeshadows. Mir gefällt es daher richtig gut!

***

Mir gefällt die ganze Kollektion sehr gut. Das die Verpackung hier ganz schlicht gehalten wurde, interessiert mich bei diesen tollen Farben überhaupt nicht - ganz im Gegenteil - ich finde die stabile weiße Verpackung bei den Produkten sehr passend - die Farben stechen gut heraus und dafür ist die Qualität der Eyeshadows großartig. Allerdings ist es noch gewöhnungsbedürftig, nach diesem langen Herbst und Winter - und alles was danach kam - wieder auf Schimmer, Glitzer und hellen Farben umzusteigen. Wahrscheinlich befinde ich mich gerade in einer Zeitschleife zwischen Bordeaux-Rot und Rose Quartz - geht´s euch auch so, oder seit ihr schon zu 100% im Sommer angekommen? 

Im Übrigen enthält die Spring Collection auch Nagellacke. Die Pastell Nagellacke der Spring Collection von wet n wild zeigt euch die liebe Marion auf ihrem Blog Beauty & Pastels



 photo Zimtschnute_zpsafodvh8j.png


PR Sample

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ich habe mir To in-di... dingens gekauft. Das sind wirklich tolle Farben. Der Highlighter ist irgendwie an mir vorbei gegangen, der sieht auch gut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns gibt es diese LE noch gar nicht... Wir sind hier nicht die schnellsten, wenn es darum geht, LEs zu präsentieren :D
      Übrigens gibt es im Online-Shop total süße Pinsel - aber auch diese sind leider nur online erhältlich. Ich finde, wet n wild sollte es ruhig auch im Rossmann oder dm geben...

      Lieben Gruß, Sabine

      Löschen
  2. Hey Sabine,
    das rechte Trio mit dem Fliederton würde mir gefallen. Aber Du hast Recht, mit matten Farben in der Kombi kriegt man auch alltagstaugliche Looks hin. Dieses Mosaik-Puder sieht total hübsch aus.
    Ich hab ja die Lacke aus der Kollektion und bin sehr begeistert.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lacke dazu haben mir auch sehr gut gefallen - die hatte ich bei dir schon gesehen (bist im letzten Absatz übrigens auch verlinkt ;) )... Die Paletten sind schon sehr Schimmerlastig und für mich, als wenig Augen-Make-up-Trägerin sehr ungewohnt :)

      Lieben Gruß, Sabine

      Löschen
  3. Ich ich hab die wet n wild Produkte soo gern,nur leider gibts die bei uns nicht :/ total schade!

    LG,Theresa von https://dasmachichselber.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, leider gibt es die nicht überall - bei mir in der Nähe gibt es auch nur eine einzige Theke...

      Lieben Gruß, Sabine

      Löschen