Tangle Teezer - Original, Dupe & Fake - ein Vergleich

Donnerstag, Juni 23, 2016




Mittlerweile haben sich schon einige Tangle Teezer Bürsten bei mir angesammelt. Nach dem originalen Tangle Teezer kamen auch die vielen Dupes und Fakes in allen möglichen Formen, Größen und Preisklassen. Heute habe ich mir spontan überlegt, euch meine kleine Sammlung zu zeigen und welche Bürste eigentlich am liebsten von uns genutzt wird.


Fangen wir mit dem teuersten Bürstchen an und arbeiten uns zum billigen hinunter. Der Flowerpot von Tangle Teezer ist mit 16,95€ das teuerste Stück und schon sehr viele Jahre in Benutzung - allerdings wirklich nur als Aufbewahrung. Anfangs dachte ich, ich investiere das viele Geld für das erste Haar meiner Tochter, aber die Freude blieb leider nicht lange und das Teil wurde nie zum Bürsten benutzt. Das Design ist süß, keine Frage, allerdings haben sich die Borsten durch das verschließen des Töpfchen schon verbogen. Das tut dem ganzen aber kein Abbruch - dennoch lassen sich die Haare damit wunderbar kämmen - nur mit der Größe haben wir ein Problem. Würde ich jetzt noch ein Kind bekommen, wäre ich aber heute schlauer und würde das Geld nicht für diesen Blumentopf ausgeben, so süß er auch ist.


Kommen wir zum Originalen - DER Tangle Teezer (oder heißt es DIE Tangle Teezer?) für 14,95€. Wie dem auch sei, diese Bürste ist ebenfalls einige Jahre in Gebrauch und ich weiß nicht, wie oft sie mir schon aus der Hand gerutscht ist. Ich weiß nicht, woran es liegt, das mir genau diese ständig aus der Hand gleitet. Dabei hat sie doch eine schöne Größe. Die unterschiedlich großen Borsten sind gut angeordnet und es lassen sich nasse, sowie trockene Haare damit wunderbar kämmen. Dafür das wir sie schon so viele Jahre in täglichen Gebrauch haben, macht sie auch noch einen guten Eindruck was die Borstenstabilität angeht. Das ist eben die Originale.


Im letzten Jahr gab es dann die Macadamia No Tangle Brush für 14,99€ in einer Doubox. Ich habe mich schon etwas gefreut, denn die gebogene Form und der kleine Bürstenstiel machen den Eindruck, das diese nicht mehr aus der Hand gleitet. Dem ist aber leider nicht so - ich würde fast sagen, das hier das Handling sogar noch etwas umständlicher ist. Die Bürste macht von seiner Schwere her aber auch einen billigen Eindruck. Das Bürsten durch nasses Haar geht ihr nicht so einfach von der Hand, zudem sich auch Knötchen bilden, wo die Bürste gut und gerne mal hängen bleibt. Diese Bürste wird von uns am wenigsten benutzt und ein Nachkaufen kommt hier überhaupt nicht in Frage.


Meine neueste Errungenschaft ist das Anti-Ziep-Wunder von for your Beauty für 8,99€. Dank der Rossmann-App gab es noch 20% und ich hatte diese schon länger in Augenschein genommen. Jetzt durfte die pinke Variante endlich mit. Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert! Nasse, sowie trockene Haare lassen sich damit richtig gut bürsten, nichts bleibt hängen oder verknotet sich und sie liegt zudem richtig gut in der Hand. Also wirklich top!


Ganz euphorisch hatte ich mir aus der juice it!-TE diese detangle Brush von essence mitgenommen. Bei einem Preis von 4,95€ und dem süßen Kiwi-Design (oder war es doch Melone?) konnte ich einfach nicht widerstehen. Ja, das Design ist süß, sie kommt auch einigermaßen gut durch trockene Haare (bei nassem habe ich sie noch nicht ausprobiert), aber die Borsten sind recht fest und etwas kratzig - somit nichts für empfindliche Kopfhaut. Die detangle Brush wird am wenigsten benutzt und ggf. auf Reisen mitgenommen, wobei ich nicht mal das denke.


Und da sind wir auch schon bei der billigsten Variante angekommen - der Haarentwirrbürste von KiK für 1,99€. Ja... das ist ein Teil für die Tonne würde ich sagen. Die Borsten sind einfach nur dahingeklatscht und sind weder in einer Reihe angeordnet oder haben unterschiedliche Längen. Ich muss auch dazu sagen, das diese Bürste, auch wenn sie so aussieht, ein/zwei mal benutzt wurde. Leider war die Anordnung der Borsten in der Verpackung nicht richtig zu erkennen. Das ist weder eine Bürste für die Handtasche, noch eine, für die tägliche Benutzung.


Wenn ich das Anti-Ziep-Wunder von for your Beauty nicht für mich entdeckt hätte, würde ich euch in jedem Fall zum originalen Tangle Teezer raten. Leider habe ich keinen Vergleich zu weiteren Fakes oder ähnlichem, die der Tangle Teezer ggf. noch näher kommen. Ich selbst würde mir auch eher den Tangle Teezer nachkaufen - aber durch das Anti-Ziep-Wunder für etwas weniger Geld, ist dies nicht mehr nötig. Alle anderen kleineren Bürsten sind etwas für die Handtasche oder kleine Tagesauflüge, aber auf keinen Fall etwas für die tägliche Haarpflege.
Somit ist mein Favorit, aber nicht, weil sie besser ist - ganz im Gegenteil - viel nehmen sich beide nichts - aber zu einem Preis von knapp die Hälfte ist das Anti-Ziep-Wunder von Rossmann eine super Alternative.


 photo Zimtschnute_zpsafodvh8j.png


You Might Also Like

0 Kommentare

Blog Archive

Popular Posts

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Produkttest-Blogs.de www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Teads - Top Blog - Beauty

Subscribe