Glossybox Young Beauty Juni 2016 - Into the blue

Freitag, Juli 08, 2016




Schon vor einiger Zeit kam meine Glossybox Young Beauty Juni 2016 bei mir an. Das Thema dieser Box lautet: Into the blue - cool und Fresh in den Sommer. Da wir aktuell aber renovieren, kam ich gar nicht dazu, euch sie hier zu zeigen. Vielleicht lag es aber auch daran, das mir die Euphorie gefehlt hat. Nachdem auch die letzte normale Glossybox wohl nicht so guten Anklang fand, muss ich auch bei dieser Box sagen, das sie mich leider nicht vom Hocker reist. Aber schauen wir einfach mal rein.


Die Palmoliv Chocolate Passion Body Butter Cremedusche hatte ich mir bereits im Vorfeld, zusammen mit der Strawberry-Variante, gekauft. Ich finde, dieser Cremedusche macht einen tollen Schaum, fühlt sich auf der Haut butterweich an und riecht wirklich stark nach Schokoladen-Mousse. Allerdings bleibt die Pflegewirkung nach der Dusche aus und ich denke, das der Schokoladen-Duft dann doch eher in den Herbst/Winter passt, als in den Sommer. Der Preis liegt hier übrigens bei 1,39€. Fazit: kann man kaufen, muss man aber nicht.
Da ich Body Lotion Sprays aktuell noch zuhause habe und aufbrauchen muss, habe ich das duschdas Body Lotion Spray & Go einer Freundin vermacht. Ob es jetzt nach Honigmelonen- & Jasminduft riecht, kann ich euch demnach nicht sagen. Insgesamt bin ich aber immer offen für alles praktische - und Lotions aus der Dose scheinen momentan der Hit zu sein. Die Bodylotion ist für 4,29€ zu haben - preislich für mich somit kein Nachkaufprodukt - knapp fünf Euro finde ich doch schon happig.


Da ich leider keine Deosprays verwende, durfte sich meine Freundin auch über das bebe soft & fresh deo spray für 1,79€ freuen. Leider Produkt Nr. 2, welches ich nicht gebrauchen kann.
Auch Gesichtsmasken habe ich zu genüge und somit habe ich die Salthouse Totes Meer Therapie ebenfalls abgegeben. Diese ist für 1,29€ erhältlich. Die Maske soll Rötungen reduzieren und gereizte Haut beruhigen.
Und auch das fünfte Produkt hätte nicht sein müssen - der Sans Soucis Marine Cellular Skin Care Aqua Clear Skin Spot off Pickeltupfer kostet 15,00€ (Originalgröße 5 ml!!) und ist aufgebaut wie ein Nagellack, mit dessen Pinsel man Unreinheiten zu Leibe rücken kann. Allerdings riecht dieser Pickeltupfer so dermaßen nach Desinfektionsmittel und OP - ich weiß nicht, ob ich damit irgendwas behandeln möchte. Stattdessen hätte ich lieber den MeMeMe Lip Glide für 11,00€ in der Box gehabt, der als Alternative zum Pickeltupfer in der Box hätte liegen können.

Insgesamt haut mich keines dieser Produkte vom Hocker und zudem musste ich noch viele Produkte abgeben. Ich weiß allerdings, das es Glossybox besser kann und bin gespannt auf die nächste Box, die hoffentlich wieder etwas mehr dekorative Kosmetik beinhaltet... ich würde mich über ein Rouge freuen, einen Mascara, einen matten Lippenstift und von mir aus auch über einen Nagellack - denn Pflegeprodukte habe ich derzeit zu genüge.


 photo Zimtschnute_zpsafodvh8j.png


You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Vielen Dank für dein Feedback! Schade, dass wir dich mit der aktuellen GLOSSYBOX Young Beauty nicht 100% begeistern konnten. Wir geben uns Mühe, dass das beim nächsten Mal wieder anders aussieht und wir dich wieder voll begeistern können :) Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen

Blog Archive

Popular Posts

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Produkttest-Blogs.de www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Teads - Top Blog - Beauty

Subscribe