Coconut Oil Pulling - Ölziehen mit Kokosöl

Dienstag, Oktober 25, 2016


Vor einiger Zeit bekam ich die Anfrage, ob nicht Lust hätte, ein Produkt zum Oil Pulling zu testen. Auf deutsch: Ölziehen. Wer mich kennt weiß, das ich gerne alles rund um Zahn- und Mundhygiene teste und somit sagte ich zu. Ich erhielt eine kleine Box mit 14 Tuben Kokos-Minz-Öl.


Mir wurde das Coco Bianco Coconut Oil Pulling von Somatox zu gesendet. In Deutschland ist das Produkt besser unter dem Namen Coconut Splash bekannt. Erhältlich ist dies auf coconutsplash.net  und kostet 24,99€.

Angewendet werden sollte das Kokosöl täglich morgens auf leerem Magen. Die Tube aufschneiden, das Öl in den Mund verlagern und dort für ca. 10-15 Minuten bewegen. Die recht krümelige/klumpige Konsistenz des Kokosöl wird nach ein paar Sekunden ganz flüssig und lässt sich somit gut im Mund verteilen und durch die Zähne ziehen. Wer nicht auf Kokos steht, für denen ist diese Variante eher weniger etwas. Das Minzöl sorgt auf der anderen Seite aber wiederum für einen frischen Geschmack. Ich hatte mit der ganzen Prozedur weniger Probleme - nur der erste Moment ist gewöhnungsbedürftig - schnell hatte ich mich aber daran gewöhnt. Da eine viertel Stunde recht lang werden kann, habe ich währenddessen Wäsche gemacht, abgewaschen oder mich anderweitig beschäftigt.

Nach der empfohlenen Zeit wird das Kokos-/Minzöl ausgespuckt und der Mund mit Wasser ausgespült. Danach wie gewohnt Zähne putzen.


Und wozu das Ganze?

Das Oil Pulling bzw. Ölziehen mit Kokosöl ist 100% natürlich und hat zudem antioxidiative und beruhigende Eigenschaften, die dabei helfen, Toxine, Gifte und andere Schadstoffe sanft, effektiv sowie sicher zu entfernen.

Kokosnussöl: Hat stark antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, die sowohl die Zähne stärken als auch vor Entzündungen und Krankheiten vorbeugen können. Zudem unterstützt das Kokosöl in Coconut Splash Sie bei der Mundhygiene, sorgt für weißere Zähne und trägt zur Gesundheit des Zahnfleisches bei.

Pfefferminzöl: Komplettiert die Zahnpflege Routine und sorgt für einen angenehmen, frischen Geschmack im Mund. Somit gehören schlechter Atem und Mundgeruch endgültig der Vergangenheit an.
(Quelle: coconutsplash.net)


Ich hätte nicht gedacht, das mir das Öl ziehen so leicht fällt. Ich habe das Kokosöl vierzehn Tage täglich verwendet und hatte mich, um ehrlich zu sein, auf weißere Zähne gefreut. Das war sozusagen mein Wunsch nach diesem Test, da ich weder an Zahnfleischentzündungen oder Ähnliches leide. Leider blieben die strahlend weißen Zähne aus und auch sonst habe ich während, oder nach der Anwendung, keinerlei Unterschiede gemerkt. Vielleicht waren sie mir auch nur nicht bewusst geworden. Natürlich hatte ich durch das Minzöl einen frischeren Atem und dazu das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben - aber ein wirklicher Effekt blieb leider aus. Ich kann mir gut vorstellen, das dieses Produkt unterstützend sein kann, wenn man seinen Körper völlig entgiften möchte und eine Entschlackungskur macht. Mit diesem Thema kenne ich mich allerdings gar nicht aus möchte an dieser Stelle nicht weiter spekulieren. ;)

Habt ihr ein solches Produkt schon einmal verwendet oder nutzt ihr evtl. regelmäßig Kokosöl zum Öl ziehen?


 photo Zimtschnute_zpsafodvh8j.png

PR Sample

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich find das System vom Öl ziehen ja toll. Aber ich kriege es null Komma null hin sowas die empfohlene Zeit zu machen :D
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen