Godefroy instant eyebrowtint - Augenbrauen Färbeset für zuhause

Freitag, Dezember 02, 2016


Die Augenbrauen - Fluch oder Segen? Ich muss gestehen, das ich meinen Augenbrauen nie wirklich Aufmerksamkeit geschenkt habe. Vielleicht liegt es daran, das sie sehr hell sind, sehr dünn und daher kaum sichtbar über meinem Schlupflid verweilen. Und auch hier muss ich wieder meine Kurzsichtigkeit betonen - es ist sehr anstrengend, etwas zu entfernen, das man nicht sehen kann 😁 (da habe ich doch gerade die Smileys hier im Dashbord gefunden - whoop whoop) - zurück zum Thema. Meine Augenbrauen rasiere ich mit einem einfachen Kosmetikrasierer von Rossmann und hoffe dabei, das ich einigermaßen die Form erwische. Ja, da könnt ihr ruhig lachen, aber so ist das. Und wenn ich mal daneben rasiere - ihr wisst ja, fällt bei mir kaum auf. 😀

Vor einiger Zeit wurde ich gefragt, ob ich nicht das Augenbrauen Färbeset von Godefroy testen möchte. Ich musste erst etwas überlegen, denn ich habe mir schon sehr oft die Haare gefärbt und wusste: Was erstmal drauf ist, geht so schnell nicht wieder runter. Aber die Herausforderung habe ich dennoch angenommen.


Das Augenbrauen Färbeset besteht aus einem Entwickler, vier Holzstäbchen, einem kleinen Gefäß zum anmischen und vier Pulverkapseln. Eine Färbung soll ca. sechs Wochen halten - somit reicht eine Packung, grob gerechnet, ein halbes Jahr. Erhältlich ist die Godefroy Augenbrauenfarbe hier über Amazon und kostet 7,95€. Informationen über dieses und weitere Produkte von Godefroy findet ihr auf Godefroy Beauty.


Die Produkt Highlights auf einen Blick

  • einzigartiges Kapselsystem für genaue Dosierung und stets gleichbleibende, perfekte Färbeergebnisse, keine Mischfehler möglich
  • 100 %ige Grauhaarabdeckung
  • perfekte Färbung in weniger als 2 Minuten
  • bis zu 6 Wochen lang farbfrische, ausdrucksstarke Augenbrauen pro Anwendung
  • Einfache und sichere Anwendung - auch für Anfänger/-innen geeignet
  • 5 verschiedene, ausdrucksstarke und natürlich aussehende Farben verfügbar (naturschwarz, dunkelbraun, mittelbraun, hellbraun und graphit)
  • UVP € 7,95 pro Packung für 4 Anwendungen inkl. Zubehör



Die Anwendung ist recht einfach. Der Inhalt einer Kapsel wird zu gleichen Teilen mit dem Entwickler im Anmischgefäß vermischt. Zum vermengen habe ich die Holzstäbchen verwendet. Aufgetragen hatte ich die Farbe dann aber mit einem abgeschrägten Pinsel von essence - da ich mit diesem präziser arbeiten konnte.

Und hier sind die Augenbrauen vor der Verwendung. Wie ihr seht, seht ihr nichts 😁Naja, ein wenig schon - daher wird nun nachgeholfen. Dazu habe ich mir die Farbe "light brown" zusenden lassen.


Empfohlen wird, die Mischung zuerst an einer unauffälligen Stelle aufzutragen um Hautirritationen zu vermeiden, bzw vorzubeugen, sollte sich eine Unverträglichkeit herausstellen. Da ich jedoch recht unempfindlich bin, habe ich diesen Punkt übersprungen. Nachdem ich die Augenbrauen in die richtige Form gebracht habe, habe ich mit Vaseline die Augenbrauen umrandet, damit keine Farbreste auf der Haut zurück bleiben.


Ganz wichtig ist auch, sich vorher einen Wecker, das Handy oder eine Stoppuhr zur Seite zu legen. Die Farbe braucht höchstens zwei Minuten zum einwirken. Ich habe somit die Farbe 1 Minute einwirken lassen, sie dann entfernt um zu schauen, ob mir das Ergebnis bereits gefällt. Mir erschien es dann aber zu wenig und somit legte ich nochmals eine Minute drauf. Ich kann euch nur empfehlen, in kleinen Schritten zu arbeiten. Lieber nochmals Farbe auflegen, als sie direkt zu lange drauf zu lassen. Hat man dann etwas Übung, kann man beide Augenbrauen gleichzeitig färben. Ist die Zeit um, kann man die Farbe mit einem Kosmetiktuch abnehmen.


Links seht ihr das fertige Ergebnis und rechts ist noch keine Farbe drauf. Auch wenn es hier auf den Fotos nicht so erscheint, war es für mich jedoch sehr sehr ungewohnt. Wer mir auf Snapchat folgt, hat gesehen, wie lange ich mit gefärbten Augenbrauen gekämpft habe und das sie mir anfangs viel zu dunkel erschienen. 


Ich fand das Ergebnis sehr gleichmäßig - die Augenbrauen wurden nicht unterschiedlich stark gefärbt und nachdem ich mich an diese gewöhnt habe, gefielen sie mir auch richtig gut. Hier nochmal ein Vorher-Nachher-Vergleich.


Natürlich musste man nach einigen Wochen hier und da etwas ausbessern, weil die Farbe nach und nach verblasst oder dünnere Stellen schneller verblassen, als die gut bewachsene. Erst nach vier Wochen musste ich wieder nachfärben. Auf dem rechten Bild seht ihr das Kuddel-Muddel - da musste ich wieder ran 😁 (p.s. ich mag die Smileys). Allerdings war es nicht so schlimm - die Angabe mit ca. sechs Wochen Haltbarkeit kann ich somit bestätigen, wobei es auch drauf ankommt, welche Ausgangs-Farbe die Augenbrauen haben, ob man von Natur aus dunkle Augenbrauen hat, oder hellere wie ich, bei denen der Farbverlust schneller auffällt.


Ich bin schon sehr begeistert von diesem Färbeset. Durch die einzelnen Kapseln ist ein genaue Mischung möglich, wobei mir immer noch zuviel Produkt übrig bleibt. Leider kann man das kleine Gefäß nicht verschließen, denn von dem Rest kann man sicherlich noch zweimal die Augenbrauen nachfärben. Aber selbst für mich als Anfänger mit Handikap (also meiner Kurzsichtigkeit), war das Vorbereiten und Auftragen von Anfang an problemlos. Man kann mit diesem Färbeset nichts falsch machen - es sei denn, man lässt die Farbe zu lange drauf. Ansonsten bin ich vom Farbergebnis und der Haltbar überzeugt und würde mir dieses Set nachbestellen.

Wie ist denn euer Verhältnis zu euren Augenbrauen? Fluch oder Segen? Lasst ihr färben, färbt ihr selbst oder greift ihr zu Augenbrauen-Gel, -Stiften und -Puder?



 photo Zimtschnute_zpsafodvh8j.png


PR Sample

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hi Sabine,
    ich greife immer zu Stift und/oder Puder, habe allerdings auch schon öfter übers Färben nachgedacht.
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Habe bis jetzt auch immer Stift genutzt, wollte sie nun auch mal färben. diesen monat nimmer drin, aber nächstens dann bestimmt, die farbe gefällt mir sehr!

    Werde dann aber schaun das ich die kapseln selbst noch nachdosiere :D so das net so viel über bleibt *g* *sparfuchsontour* dann sollte es ja sogar fast für ein jahr reichen :P

    AntwortenLöschen

Blog Archive

Popular Posts

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs Produkttest-Blogs.de www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Teads - Top Blog - Beauty

Subscribe