[unboxing] Glossybox Metropolitan Beauty

Dienstag, Mai 09, 2017


Vor einiger Zeit bekam ich einen Ostergruß von Glossybox zugesendet. Im Päckchen enthalten war die limitierte Metropolitan Beauty Box, die es einmalig für 29€ gab und somit auch nicht mehr erhältlich ist. Ich gebe zu, außer die Glossybox Young Beauty habe ich keine weitere Box im Abo und somit wurde es um Glossybox etwas ruhiger. Ich habe mir die Box dennoch regelmäßig angeschaut und muss sagen, das ich es nicht bereut habe, die Box zu entabonnieren. Sie sprach mich damals nicht mehr an und sie kam mir einfach zu oft - sodass ich den Inhalt meist verschenkt habe und an manchen Dingen noch heute "knabbere". Ich kam mit testen und aufbrauchen gar nicht hinterher und schwupps, kam schon die nächste Box. Irgendwann habe ich angefangen, meine Abos zu überdenken...

Aber genug über das Wieso und Warum... - schauen wir uns die Box im Ausmalbuch-Design einmal genauer an...


Manna Kadar Cosmetics - Sheer Glo (Originalprodukt 30ml / 26,00€)
Die schimmernde Lotion hüllt dein Gesicht in strahlenden frühlingshaften Glanz. Mische sie für einen natürlichen Look mit deiner Foundation oder trage sie solo, um dein Gesicht leuchten zu lassen. Appliziere die Lotion für mehr Frühlingsflair auch auf anderen Körperpartien wie dem Dekolleté. 

Highlighter und Co. sind bei mir so eine Sache, mit denen ich mich nicht anfreunden kann. Ich wäre der Typ, der definitiv zu viel aufträgt und meine Freunde wären die Typen, die mir das nicht sagen :o)

Talika - Lipocils (Originalprodukt 10ml / 34,50€)
Lass sich vom Rythmus schnelllebiger Metropolen mitreißen. Verleihe deinen Wimpern innerhalb kürzester Zeit einen Wow-Look! Wie? Mit diesem Wimern Conditioning Gel. Es soll die Härchen binnen 28 Tagen um bis zu 2,5 Millimeter wachsen lassen. Sein pflanzlicher Mythical Complex stimuliert und stärkt ihr Wachstum. Allantoin spendet Feuchtigkeit für ein gesundes Haarwachstum.

Finde ich grundsätzlich ganz interessant und wird definitiv ausprobiert.


Rodial - Stem Cell Cleanser (Originalprodukt 100ml / 19,00€)
Dieses 2-in-1-Produkt kombiniert die Vorteile eines Cleansers mit denen einer Maske und gehört damit in den Reise-Beautycase. Es reinigt deine Haut und versorgt sie tiefenwirksam mit vitalisierenden Stammzellen, Hagebutte und Vitamin E. Kokosnuss-, Hagebuttenöl, Rosenwachs und Kakaobutter durchfeuchten und wirken antioxidativ. 

Finde ich als Maske ganz interessant und von den Inhaltsstoffen hernhört es sich sehr lecker an... sicherlich etwas für Geist und Gesicht. :)

Monu Professional Skincare - Monuskin Firming Fiji Facial Oil (Originalprodukt 100ml / 34,70€)
Das parabenfreie Gesichtsöl ist ideal, um trockene Haut vitaler wirken und leuchten zu lassen. Die erfrischende Mischung aus Rosenholz und Patschuli beruhigt, festigt und lässt deinen Teint strahlen. Zusätzlich pflegen natürliche Pflanzenöle deine Haut glatt und elastisch. 

Gesichtsöle mag ich ganz gerne, solange die Haut davon nicht fettig aussieht. Werde ich wohl eher Abends auftragen.

Kleines Update: Das Gesichtsöl habe ich bereits getestet und der Geruch nach Patschuli sagt mir leider gar nicht zu. Zudem zieht das Gesichtsöl nur schwer ein (trotz kleiner Menge) - sodass ich es mit einem Tuch nachträglich abnehmen muss. Soviel zu meinen ersten Eindruck. :)


STYLondon - Flower Lipstick (Originalprodukt 2,2gr / 23,00€)
Der handgemachte Lippenstift mit Blüte bringt Magie in jedes Badezimmer dieser Welt! Er ändert seine Farbe, sobald er deine Lippen berührt und reagiert damit auf ihren ph-Wert. Je nach Körpertemperatur entsteht ein individueller Rosaton. Feuchtigkeit spenden Avocadoöl, Vitamin E und 24-Karat-Goldflocken.

Den musste ich ja direkt mal ausprobieren. Er lässt sich wie ein Lippenpflegestift auftragen und verändert dann die Farbe. Bei Rosa bin ich grundsätzlich skeptisch, aber hier entsteht ein dezenter Rosaton, den ich wirklich sehr schön finde. Die Pflege der Lippen könnte allerdings höher sein - zudem setzt er sich minimal in den Lippenfalten ab. Bisher sind wir noch keine BFFs, aber wir kommen uns näher :o).


Glossybox - Multi Oval Brush (Originalprodukt 19,00€)
Innovation trifft Perfektion! Mit dem exklusiv designten, ovalen Multitaskingpinsel kannst du Foundation, Fixierpuder und sogar Bronzer auftragen. Das gehypte Produkt ist absolut hygienisch, tierversuchsfrei und leicht zu handhaben - das ideale Tool für Metropolitan Beautys.

Dieser Pinsel ist wirklich sooo weich und angenehm auf der Haut... jedoch kam er bei mir noch nicht wirklich zum Einsatz. Ich denke, für Puder werde ich ihn eher benutzen, als z.B. für eine Foundation. Ansonsten verwende ich zum Auftragen von Foundation und flüssigen Produkten lieber meine Finger als irgendwelche Pinsel.


Zu den Produkten der Metropolitan Beauty Box kam auch noch ein Osterkörbchen bei mir an. Es enthielt Ausstechformen und einen Plätzchen-Teig - ganz lieben Dank dafür ♥

Zum Abschluss kann ich nur sagen, das mir die Produkte größtenteils wirklich gefallen und ich diese auch ausprobieren werde. Warum ich mich dennoch gegen ein Abo der Glossybox entscheide, ist einfach der Punkt, das ich keine Produkte nachkaufen werde. Schön, das man solche High-End-Produkte im Haus hat und einmal so tun kann, als hätte man sich diese "geleistet" :o) Ich kann mich mit der Glossybox nicht wirklich identifizieren, denn der Gedanke, eine Schimmerlotion für 26€ zu kaufen, da raufen sich mir die Haare... P.S. einen MAC-Lippenstift hätte ich dennoch gerne mal in einer Box - nur, damit ich diesen Hype einmal im Leben verstehen kann :o) Ich mag viel lieber die Boxen, die neue Produkte enthalten und die sich wirklich JEDER bei Gefallen auch nachkaufen kann. Das ist für mich der Sinn einer Abobox.

Dazu kommt natürlich, das ich die Marken nicht kenne und daher diese Preise nicht nachvollziehen kann. Herje, ich höre mich derzeit undankbar an, aber so sollte es nicht rüber kommen. Ich möchte damit nur sagen, das ich einen Essie-Nagellack oder ein Puder von L´Oréal oder eben einen MAC-Lippenstift zuordnen kann - weiß, was die Produkte kosten und eine ganz anderen Verbindung zu ihnen herstelle.

Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung... Was mich zu der Frage bringt... Warum habt ihr Beautyboxen im Abo (egal welche)? Ist es eher der Überraschungseffekt - nicht zu wissen, was enthalten ist... Möchtet ihr neue Produkte kennen lernen und kauft ihr diese dann auch nach oder möchtet ihr, wie u.a. in dieser Glossybox, einfach mal in den Genuss von High-End-Produkten kommen? Was ist für euch ein Grund, ein Abo abzuschließen?

Ich bedanke mich natürlich ganz herzlich bei Glossybox für dieses toll gefüllte Osterkörbchen und freue mich auf eure Kommentare ♥

 photo Zimtschnute_zpsafodvh8j.png


PR Sample

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo Sabine,

    ich habe bestimmt mehr als zwei Jahre lang alle möglichen Beautyboxen im Wechsel abbonniert. Inzwischen habe ich keine mehr weil mir das einfach zu viel wurde mit all den Sachen. Den Inhalt Deiner Box finde ich gar nicht mal schlecht :-)

    Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Auf den Flowerlipatick bin ich etwas neidisch. Ich finde die so hübsch. Und einen ovalen blush kann man auch ausprobieren. Finde ich spannend. Und was war da noch?! Ach ja, das Wimpernserum. Ob das funktioniert?!

    AntwortenLöschen