Ist das Kunst oder kann das weg?!

Mittwoch, August 30, 2017


Ich glaube, wir Frauen kaufen uns all das Kosmetik-Gedöns, weil wir es so schön finden und unheimlich stolz auf uns sind, wenn etwas aufgebraucht wurde. Lange nehmen wir uns vor, erst einmal nichts neues zu kaufen - leider hält der Plan nicht lange an. So erging es mir auch, als ich letztens bei Rossmann an der Kasse stand und schon wieder ein Duschgel gekauft hatte, tztztz. Und so fange ich wieder an, erstmal aufzubrauchen. Wer steckt noch in diesem Kreislauf? :o)

Und wie lange unser Müll dann hier herum steht - gut, ich gebe zu, bei mir gibt es nicht jeden Monat einen Aufgebraucht-Post - aber dafür zeige ich euch jetzt die volle Ladung Müll - und, das muss ich dazu sagen, meinen letzten Aufgebraucht-Post auf diesem Blog. Ich mag meinen Müll nicht mehr sammeln und ich möchte auch nicht mehr soviel nachkaufen - was mir bisher (fast) super gut gelungen ist. 

Legen wir also los... Ich habe die Bilder nicht sortiert - es wird also ein Potpourri aus verschiedenen Produkten geben, überwiegend jedoch Duschgel und Shampoo. 


L´Oréal Paris Revitalift Laser X3
Lässt sich sehr gut auftragen, hat einen angenehmen Duft und lässt das Gesicht ebenmäßiger wirken. Da ich jedoch sehr selten zu einer Foundation greife und alles in allem dieses Produkt als "okay" einstufe, kaufe ich es nicht nach.

Urban Decay Afterglow Blush "Fetish"
Diesen Blush habe ich damals bei einer ehemaligen Bloggerin gewonnen und war ganz zufrieden damit. Schöne Deckkraft und tolle Farbe. Zum Nachkaufen ist mir dieser aber zu teuer.

Benefit They´re Real Mascara
Die Probiergröße des Mascara war in einer Zeitschrift enthalten. Ein Original würde ich nicht kaufen, da ich weder mit der Probiergröße noch mit der Bürste an sich klar gekommen bin. Es hat mich nach dem Ausprobieren überhaupt nicht gereizt, diese in irgendeiner Form weiter zu verwenden.  

Catrice Glamour Doll Volume Mascara
Wie man sieht, direkt zwei aufgebraucht. Ein Mascara den ich immer immer wieder nachkaufe. Die kleine Gummibürste ist optimal für meinen kleinen Augen, für meine Schlupflider, die Wimpern werden getrennt und das ist einfach meine Mascara.


Rossmann babydream Feucht-Comforttücher
Abschminken, reinigen, säubern, abwischen... einfach alles. Seit ich diese Tücher vor knapp zehn Jahren ursprünglich für meine Tochter gekauft hatte, nutze ich diese heute immer noch total gerne. Diese eine Verpackung steht für unendlich viele aufgebrauchte Verpackungen versteht sich :o). Weiterhin bin ich auch froh, das Rossmann in diesen ganzen Jahren rein gar nichts an den Tüchern verändert hat. Danke dafür ♥ ich wüsste nämlich keinen Ersatz.


dm ebelin Professional Pflege-Entwirrkünstler
Für unter zehn Euro hatte ich mir diese Bürste als Ersatz zum Tangle Teezer gekauft. Ein ganz schreckliches Teil und absolut nicht zu empfehlen. Die Plastikborsten kratzen auf der Kopfhaut, man kommt weder im trockenen noch im nassen Zustand durch die Haare und es ist einfach ein ganz unangenehmes kämmen. Die ist direkt in den Müll gewandert.


dm alverde Schaumbad Seifenblasentraum
Seifenblasentraum ist okay. Allerdings finde ich Blütenregen aus derselben Reihe viel viel toller. Das Schaumbad macht einen langanhaltenden Schaum und riecht gut. Blütenregen würde ich nachkaufen, Seifenblasentraum allerdings nicht. Mir kommt es vor, als wären dies zwei absolut unterschiedliche Schaumbäder und Blütenregen finde ich einfach besser.


Isana Cremeseife Mango & Orange
Klar, für günstiges Geld mal eben eine Seife gekauft. Völlig okay. Kein langanhaltender Duft und wohl auch keine Tiefenreinigung, aber im Angebot für knapp 50cent. Da brauchen wir, glaube ich, nicht lange drüber reden :o).


Balea Soft-Creme-Dusche
Die Creme-Dusche ist völlig okay. Macht die Haut jetzt nicht super geschmeidig und ist nicht zu vergleichen mit der In-Dusch von Nivea oder ähnlichen Produkten, aber kann man mal kaufen. Duft ist eher dezent und lässt sich unter der Dusche auch sehr gut verteilen. Schäumt leicht auf.

Balea Duschgel Sweet Smoothie
Was gab es um die Zuckerschnute für einen Hype. Zu recht! Als Sweet Smoothie Duschgel wurde dieser Duft wieder in die dm-Filialen gebracht und ich glaube, der Hype ließ etwas nach, oder täusche ich mich da? Zur Zeit, als genau dieses Duschgel dann heraus kam, war ich etwas weg vom extrem süßen und niedlichen und "oh mein Gott, muss ich haben"... Das Duschgel habe dann natürlich großzügig aufbraucht, würde ich jetzt aber nicht mehr nachkaufen.

Litamin wellness & care Zitrone-Buttermilch Wohlfühl-Dusche
Das davon nicht drei, vier, fünf leere Flaschen auf dem Bild zu sehen sind, verstehe ich nicht. Dieses Duschgel wird immer wieder nachgekauft. Es riecht soooo gut und so frisch - und der Duft nach Zitrone-Buttermilch ist einfach meins. Große Liebe!


Litamin Zitrone-Buttermilch Aroma-Wohlfühlschaumbad
Noch größer ist die Liebe zur großen Schwester - dem Schaumbad. Der Duft, dieser tolle und langanhaltende Schaum - einfach ein Traum! Und dieser Reim versteht ich als Ode an das Schaumbad. ♥ Mehr ist dem nicht hinzuzufügen.


Traclemoon wild cherry magic Körperpeeling & Original Source Kirsche/Banane
Diese drei Kollegen lege ich absichtlich zusammen, denn viel darüber sagen kann ich nicht. Das Körperpeeling war okay, ich mag Duschgel in Kombination mit Peeling sehr gerne. Der Duft hat mir gefallen - alles in allem okay. Die Original Source Produkte sind anfangs wegen dem Duft noch ganz toll gewesen, aber mit der Zeit mochte ich weder den Duft von warmer Banane noch von warmer Kirsche. Das ist mir auch bei einem anderen Duschgel aufgefallen (welches mir auf der Zunge liegt), das sich der Duft unter der heißen Dusche verändert und schnell mochte ich diesen nicht mehr riechen. Die Pflegewirkung und auch der Hautduft nach dem Duschen war nicht besonders auffällig und daher - als Geschenk mal okay, aber extra kaufen - nein.


Isana Soft-Dusche Creme & Care
Isana ist hier ähnlich wie die oben genannte Balea Soft-Creme-Dusche, allerdings habe ich die Isana Creme-Dusche lieber benutzt. Ich weiß nicht, ob es sich hier schlicht und einfach um Sympathie handelt, aber ich bin der Meinung, das das Hautgefühl nach der Verwendung von Isana ein besseres war als bei der obigen Balea.

Isana Cremedusche Snow White
Leider limitiert, aber ein ganz toller angenehmer Duft. Habe ich sehr gerne verwendet.


Zu den Shampoos muss ich ein wenig ausholen. Es ist aktuell so, das sich meine Kopfhaut scheinbar in einem Wandel befindet. Sie hat sich in den letzten Wochen, wenn nicht sogar Monaten, extrem verändert. Von Schuppen bis hin zu juckender Kopfhaut und Haarausfall war alles dabei. Und noch heute bin ich dabei, sie irgendwie in Einklang zu bringen. Bisher hatte ich nie große Probleme mit Haaren und Kopfhaut, aber was momentan da oben abgeht - ich kann nur mit dem Kopf schütteln.

Mein All-Time-Favorit war bisher Head&Shoulders - von diesem habe ich mich allerdings getrennt und bin übergegangen zu sanfteren Shampoos, wie z.B. das Isana Jeden Tag Shampoo. Und auch wenn man sagt, man solle Shampoos über einen längeren Zeitraum benutzen, habe ich zum Linola Forte Shampoo gewechselt. Teuer ist hier nicht immer besser, und daher ließ hier nur der Juckreiz nach und mehr leider nicht. Und somit teste ich mich weiterhin durch verschiedene Shampoos, bis ich eins für mich gefunden habe.


Isana Seidenglanz Spülung & Balea Farbglanz Shampoo
Die beiden Produkte hat meine Tochter verwendet. Das Balea Shampoo war allerdings ein Fehlkauf, da meine Tochter natürlich kein coloriertes Haar hat. Verwendet hat sie es trotzdem, aber nachgekauft wird es nicht. Die Spülung kauft sie sich, passend zum Shampoo welches derzeit noch verwendet wird, gerne wieder nach. Die Haare lassen sich gut durchkämmen und um den Glanz beneide ich meine Tochter immer wieder. Ich mag es, wenn die Haare frisch gewaschen sind und so golden glänzen. Ich selbst verwende keine Spülung, wegen des oben genannten "Problems".


Isana Rasierschaum Blueberry Sensation & Isana Wasserspray Hydro
Zum Rasierschaum kann ich nicht allzu viel sagen, denn dieses hat meine Tochter zum basteln verwendet. Ein Hoch auf "Schleim-Videos" auf YouTube :o). Der Rasierschaum hat allerdings sehr süß gerochen und wäre überhaupt nicht meins gewesen. Rasierschaum nutze ich wenn nur mit neutralem bzw. dezentem Duft.
Das Isana Wasserspray kam bei mir nicht ganz so oft zum Einsatz - der Sommer war einfach nicht so ideal - zum Schluss habe ich es meiner Tochter mitgegeben und schwupps war es auch schon leer. Kann man kaufen, muss man aber nicht. Ich denke, eine einfache Sprühflasche mit Wasser tut´s auch.

Garnier SkinActive Mizellenreinigungswasser
Macht meiner Meinung nach einen guten Job. Allerdings schminke ich mich auch nicht extrem - bei mir ist nur Mascara und Rouge zu finden. Daher habe ich mir eine günstigere Variante von Rossmann gekauft, die ich aktuell noch teste. Garnier würde ich aber prinzipiell nachkaufen.


SauBär Schaumbad Zuckerapfel & emoji fruity lollipop
Hierzu kann ich ebenfalls nicht soviel sagen, da es Produkte meiner Tochter waren. Allerdings kann ich mich noch daran erinnern, das meine Tochter den Duft von Zuckerapfel nicht mochte. Mir war sowieso alles viel zu süß und ja, hat man mal ausprobiert.


Palmolive Cremedusche Kamelienöl & Mandelduft 
Wird nachgekauft, allerdings in einer anderen Duftrichtung. Der Schaum ist dezent aber irgendwie fest, das cremige Hautgefühl hat mir richtig gut gefallen und auch nach dem Duschen ist die Haut gepflegt und sanft. Der Duft war jedoch nicht meins.


Und zu guter Letzt haben wir die Produkte von Cien (Lidl) nun auch aufgebraucht. Hier kann ich nichts gegenteiliges sagen. Das Design erinnert weit entfernt an Traclemoon, der Inhalt ist vergleichbar mit Balea und Co. Wenn man eh gerade bei Lidl einkauft und sie dort stehen sieht, kann man sie gerne mal mitnehmen. Allerdings sind diese Showercreams nur Saisonbedingt erhältlich. 

***

So, das war´s. Alles was jetzt noch aufgebraucht wird, wird direkt entsorgt. Ich bin eh gerade wieder dabei, mich von Ballast zu befreien, ich bin wieder einmal am ausmisten und aufräumen und jetzt kann diese Tüte Müll auch nach draußen gebracht werden. 

Ich hoffe ihr hattet bisher eine tolle Woche, ich grüße euch ganz lieb und sage passend zum heutigen Post: Macht´s gut und bleibt sauber :o) 



You Might Also Like

0 Kommentare