Glossybox Young Beauty August 2017 - Mach´s hübsch!

Montag, September 04, 2017


Ich habe euch die Glossybox Young Beauty für den Monat August noch gar nicht gezeigt. Das möchte ich schnell nachholen. Ich war anfangs recht angetan von dieser Box, jedoch verschwand die Begeisterung jeden Tag ein bisschen mehr und heute, wo ich die Bilder hochgeladen und dabei bin, diesen Text zu schreiben, frag ich mich, ob ich die Box noch länger im Abo behalten sollte. Fangen wir aber von vorne an.

Das Thema "Mach´s hübsch" bezieht sich hier auf den Sommer. Tschüß Sommer, Hallo Herbst! Man solle die letzten Tage des Sommers nochmals mit seinen Freundinnen genießen und sich von den tollen Pflegeprodukten verwöhnen lassen. Dazu gibt es ein fünftes Überraschungsprodukt, anlässlich des sechsten Geburtstages von Glossybox oben drauf, jawoll. Wo es doch im Februar ganze 6 Produkte, im April 8 Produkte und im Juni 5 Produkte gab. Hat die aktuelle Glossybox Young Beauty also sage und schreibe "nur" vier Hauptprodukte - und weil Glossybox Geburtstag hat, gibt es ein fünftes dazu. Oder formulieren wir es anders, das fünfte Produkte wurde einfach nur nicht als Infotext abgetippt. Tadaaa, Überraschung. Aber schauen wir uns erst einmal an, von welchen Pflegeprodukten wir uns die letzten Sommertage verwöhnen lassen sollen.


Da hätten wir zum einen das alverde Beauty & Fruity Mizellenwasser für 2,75€. Finde ich als Start schon einmal ganz okay, wobei ich es nicht verwenden werde, da ein anderes derzeit benutzt wird. Prinzipiell spricht nichts dagegen... Es sieht fruchtig aus und Mizellenwasser sind ja eh nicht mehr wegzudenken.
Tatsächlich habe ich mich aber über die Palmolive Decor Blue Magniolia Handseife sehr gefreut, denn meine Seife neigt sich dem Ende zu. Die Seife ist im Handel für 2,49€ erhältlich.


Kommen wir zum Überraschungsprodukt - der Lait Apres-Soleil After-Sun Lotion für (laut Glossybox 11,00€). Eine Beschreibung auf der Glossybox-Homepage kann ich euch auch noch geben, denn auf meinem Infozettel steht ja nichts drauf...

Glossybox sagt:
Entzückend verpackt, pflegt diese nicht fettende After Sun Lotion dank ihrer paraben- und silikonfreien Formel sonnenverwöhnte Haut besonders schonend und geschmeidig. Die weißen Blüten der Tiare fungieren als ein natürlicher Feuchtigkeitsspender. Ihre wertvollen Inhaltsstoffe und der sanfte Duft nähren in Verbindung mit reichhaltigem Kokosöl intensiv. Vitamin E beruhigt und regeneriert.

War nicht vorhin schon die Rede von Herbst? Die letzten Sommertage? After-Sun Lotion? Nun gut, es gibt ja noch Solarien.

Und wer richtig schaut sieht neben der After-Sun Lotion noch einen Contour-Stick von ModelCo für 20,00€. Das lassen wir mal so stehen. Meine Meinung zu überteuerten Produkten kennt ihr bereits und auch, ohne diesen nur ansatzweise getestet zu haben, finde ich das Preis-/Leistungsverhältnis unangemessen.

Das fünfte Produkt ist ein Plaitpusher - also ein (meine Wortwahl) Pferdeschwanzstabilisator :o). Dieses Teilchen aus sehr festem Kunststoff steckt man einfach mit der Spitze voran in die Mitte des Zopfgummis und schwupps, ist der Zopf voluminöser. Erstens: ich trage selten bis nie Pferdeschwanz, zweitens: Den Zopf einfach weiter oben ansetzen, etwas toupieren, fertig. Da braucht man kein spitzes Kunststoffteil, welches man sich bei einem Sturz ggf. noch in den Kopf bohrt. Es kommt wahrscheinlich selten vor, das man gerade auf den Hinterkopf fällt, aber wie sagt man so schön: Gerade dann hat man auch noch einen Plaitpusher im Haar. 

Also nein, diese Glossybox Young Beauty haut mich keinesfalls vom Hocker. Als ich "Herbst" gelesen hatte, habe ich mich ja schon richtig gefreut... Herbst, eine tolle Jahreszeit und endlich geht es los - und dann soll man sich in den letzten Sommertagen von Handseife, After-Sun Lotion und einem Plaitpusher verwöhnen lassen. Nö, die Glossybox finde ich doof. 

Bitte knallt in die nächste Glossybox wieder all die günstigen Produkte hinein, die sich die Zielgruppe der Glossybox Young Beauty, nämlich Teenager, auch leisten können. Von Traclemoon über Balea und/oder Isana whatever, ein toller Essie-Lack als Special-Product und ein toller Lipgloss dazu und schon habt ihr eine tolle Box. Passt das Motto dem Inhalt an und alle werden begeistert sein. Und was noch ein kleiner Tipp wäre - grenzt die Glossybox Young Beauty von der normalen Glossybox ab und nutzt diese nicht als "Resterampe" - die ersten Young Beauties waren sooo toll und immer wieder gibt es eine Box die einfach nur enttäuschend und lieblos gepackt daher kommt. 

Punkt :o)


You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Ich mochte die Glossy Box Young Beauty damals immer echt gerne. Ich finde den Inhalt okay. Nicht überragend, aber man kann mit den Produkten etwas anfangen. Ich habe sogar überlegt mir diese Box wieder zu abonnieren. Ich vermisse sie teilweise schon ganz schön doll.



    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen